Paradigmenwechsel in der Arbeitsmarktpolitik: Hartz-Reformen und regionale Beschäftigungspolitik in Berlin : Fachtagung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Berlin, am 6. November 2003

Front Cover
Sabine Büchau
BBJ-Verlag, 2003 - Manpower policy - 164 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die aktuellen arbeitsmarktpolitischen Reformen Chancen und Risiken für den ostdeutschen
43
Forum 1
63
Mit Mini und MidiJobs zu mehr Beschäftigung? Thesen
83
Copyright

5 other sections not shown

Common terms and phrases

37c SGB Aktivierung Andrea Staß Angebot Anlaufstelle Anteil Arbeit Personal-Service-Agentur PSA Arbeit und Frauen Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitnehmerüberlassung Arbeitsamt Arbeitsförderung Arbeitslosengeld Arbeitslosenhilfe Arbeitsmarktpolitik Arbeitsmarktreformen Arbeitsplätze Arbeitsvermittler Bereich Beschäftigungspolitik Beschäftigungsverhältnisse bislang Bundesanstalt für Arbeit Bundesknappschaft Bundesregierung bundesweit Chancen deutlich Deutschland Dienstleistungen am Arbeitsmarkt Diskussion eher Entlastung Entwicklung ersten Arbeitsmarkt Existenzgründung Fallmanagement Fallmanager finanzielle Fördern und Fordern Forum geringfügig Beschäftigte Geringfügig entlohnte Beschäftigte Geringfügig entlohnte Beschäftigungen geringfügigen Beschäftigung Gesellschaft mbH Gesetz Gleitzone Grafik Grimpe Hartz Hartz-Kommission Hartz-Konzept Hartz-Reformen Hartz-Vorschläge Haushalte Haushaltsscheckverfahren Helga Hackenberg Höhe Ich-AG insbesondere insgesamt Instrumente ISBN Jahren JobCenter Jobs Jugendlichen Kommunen Langzeitarbeitslosigkeit Leiharbeit Leistungen Maßnahmen Milliarden Euro Mini Mini-Jobs moderne Dienstleistungen möglich Monaten muss neuen Neuregelung Ostdeutschland Personal-Service-Agenturen Personen Peter Kurth Politik Privathaushalten Prozent Referentin Reformen Regelungen regionale Risiken Schwarzarbeit Selbstständigkeit Senatsverwaltung für Wirtschaft Sicht soll Sozialabgaben Sozialämtern sozialen Sozialhilfe Sozialversicherung sozialversicherungspflichtige stärker Steuern Überbrückungsgeld Umsetzung unserer Unternehmen Vermittlung vermittlungsorientierte viele Weinkopf Zahl Zeitarbeit zentrale Ziel Zielgruppen

Bibliographic information