Parameterinteraktionen in der Unternehmensbewertung

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 28, 2007 - Business & Economics - 109 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Universität Augsburg, 162 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit setzt sich mit dem Einfluss verschiedener Parameter auf die Ermittlung des Unternehmenswerts durch Discounted-Cash-Flow-Verfahren auseinander. Nach der Einleitung und einer Einführung in die DCF-Methodik erfolgt eine genauere Darstellung der für die Arbeit relevanten Parameter, nämlich die Brutto-DCF-Methode, der Weighted Average Cost of Capital (WACC) und des Capital Asset Pricing Modells (CAPM) in Kapitel 2. Im dritten Abschnitt wird dann der Einfluss rechtlicher, unternehmens-, investoren- und marktspezifischer Faktoren auf diese Parameter beschrieben und diskutiert. So werden u. a. die Zinspolitik der EZB, Unternehmens- und persönliche Steuern, Strukturbrüche bei Unternehmen oder im Gesamtmarkt und die Vergütungspolitik näher betrachtet. Das vierte Kapitel beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Veränderungen der Parameter. Hier werden zunächst z. B. die Zusammenhänge zwischen dem risikolosen Zins, der Marktrendite und deren Einfluss auf die Marktrisikoprämie analysiert. Abschließend wird betrachtet wie sich Veränderungen bei den Cashflows, entweder in der Höhe oder lediglich in der Volatilität, sinkende Unternehmenssteuern und ein sich verändernder risikoloser Zinssatz auf alle weiteren Parameter auswirken und wie sich der Unternehmenswert entwickeln wird.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abbildungsverzeichnis
71
Verzeichnis der Gesetze Verordnungen Verwaltungsanweisungen und sonstigen
85

Other editions - View all

Common terms and phrases

Aktien Aktienkurs Aktionäre allerdings alten Kredite Anlagen Anleger Anleihen Anpassung aufgrund ausfallen Ausfallrisiko ausreichend Auswirkungen Betafaktor Betas Bewertung bezahlen Bruttounternehmenswert bspw Buchwert CAPM Cashflows DAMODARAN deshalb Diversifikation diversifizierbaren diversifiziert Dividenden Effekt Eigenkapitalkosten Eigenkapitalrendite Eigenkapitalterm Einflussfaktoren entsprechen ergibt ersten erwartete Beta erwartete Marktrendite erwarteten Cashflows Erwartungswert evtl externe Kapitalmarkt Faktoren Fall Fremdkapitalgeber Fremdkapitalkosten Fremdkapitalrendite Fremdkapitalterm Fremdkapitalzinssatz führen gestiegen gesunken GK Marktwert hierbei hierzu historische Beta historische Marktrendite höheren Hrsg Informationen Internet investieren Investitionen Investoren Kapital Kapitalkosten Kapitalkostensätze Kapitalmarkt Kosten Kursgewinne Laufzeit Liquidität M./BRUNS M./WESSELS Markt Marktrisikoprämie Marktteilnehmer Marktwert des Eigenkapitals Marktwert des Fremdkapitals Mitarbeiter möglich muss niedriger Parameter Parameterveränderungen Periode periodenspezifischen Prognose Rating Refinanzierung Rendite Risi Risikoaversion risikobehaftete risikolose Zinssatz Risikoprämie SEPPELFRICKE sinken sinkenden sinkt sollte stabil stark steigenden steigt Steuersatz Steuervorteil Strukturbruch systematischen T./GOEDHART ternehmen unsystematische Risiko Unternehmen Unternehmenssteuern Unternehmenswert variable Vergütung Varianz verändern Veränderung Verschuldungsgrad VOLKART WACC Wert Wertadditivität Wertsteigerung wieder Zins Zinsen Zudem zukünftigen zusätzlich

Bibliographic information