Parlamentarier-PR: die Bedeutung von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Abgeordneten des Deutschen Bundestags 2006 : Ergebnisse einer Intensivbefragung von 119 MdBs

Front Cover
Helios Media, 2006 - Communication in politics - 93 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Ergebnisse einer Intensivbefragung von 119 MdBs
8
Demoskopische Angaben Repräsentativität und Kontextmerkmale
21
Angebote Probleme und Wirkungen der Öffentlichkeitsarbeit
37
Copyright

2 other sections not shown

Common terms and phrases

20 Interviews 20 Journalisten Abgeordneten des 16 Aktuelle angegebene Kontaktzahl Angela Merkel Befragten Befragung der Bundestagsabgeordneten Berichterstattung beste PR beurteilen Sie insgesamt Bundestagswahl CDU/CSU DaimlerChrysler Demokratie Deutsche Telekom Deutschen Bundestages Durchschnitt Durchsetzungsvermögen eher eigenen Mitarbeiter eigenen Partei Einfluss der Medien Einschätzung der PR-Arbeit Empowerment empowert erfolgreich Evaluation Five Forces Fraktion fünf Jahre Funktionsansprüche geplant Gesellschaft Gesetze gewinnen Glaubwürdigkeit heute HIGHLIGHTS höchste PR-Kompetenz hohe Insofern Internet Internetseite Interviews im Monat Intranet Kampagnen Kommunikationsinstrumente Kommunikationsmanagement Kontakte Kooperationsbeziehungen Lothar Rolke Mandatsträger Markenprofil Massenmedien MdBs medialer Kommunikation Medienansprüche Medienarbeit Mediengesellschaft Medienkompetenz Mediokratie meisten Merkel muss nutzen offene Frage öffentliche Meinung Öffentlichkeitsarbeit Original-Zitat parlamentarische Partei die beste Parteimarke Parteizugehörigkeit persönliche Planung Platzeck politische Kommunikation politischen Arena PR-Verständnis Presse Pressearbeit Pressemitteilungen professionelle profilieren rangiert Repräsentativität Sonstige Stammwähler stark Strategie Telefonaten Themen University of Applied Unternehmen Unterstützung Volker Metz Wahlbeteiligung Wähleransprüche Wählergruppen Wahlkreis Wechselwähler weitere berufliche Tätigkeit wenig Westerwelle Wichtige Journalisten Wirtschaft Zeitmanagement Zugriffe Zukunft

Bibliographic information