Parnassische Theoriebildung und romantische Tradition

Front Cover
Steiner, 2001 - Literary Criticism - 339 pages
0 Reviews
Anhand der zeitgenossischen Rezeption der Parnasse-Anthologie Le Parnasse contemporain sowie ausgewahlter Werke der Poetologie, Literatur- und Kunstkritik wird in dieser Arbeit versucht, das zeitgenossische Selbstverstandnis hinsichtlich der Eigenstandigkeit des parnassischen Lyrikparadigmas zu rekonstruieren. Dabei erweist sich der Wandel des Konzepts der kunstlerischen Nachahmung (Mimesis) als konstitutiv fur die Transformation der Romantik durch den Parnasse: Dem Anspruch auf lebensweltliche Plausibilisierbarkeit wird eine atransmimetischo angelegte Auffassung vom Konstruktcharakter aller Kunst und mithin auch der Dichtung entgegengesetzt. Das Verhaltnis von Natur und Kunst erfahrt demnach gegenuber dem Naturlichkeitspostulat der Romantik eine ganzlich andere Gewichtung zugunsten des Asthetischen als eines Gemachten. In diesen Zusammenhang gestellt erweisen sich in der parnassischen Lyrik rekurrente Verfahren der Desauthentisierung des Dargestellten bzw. seiner dedizierten Asthetisierung als an die theoretische Diskussion der Zeit ruckkoppelbar und werden nunmehr in systematischem Kontext reinterpretierbar. "a hohes analytisches und theoretisches Niveau der Textarbeit a eine bereichernde Lekture: zur Begriffsklarung bezuglich der Epochenbezeichnung eParnasseae, als Untersuchung der Verschiebung des Natur-Kunst-Verhaltnisses unter dem Stichwort der eMimesisae um die Mitte des 19. Jahrhunderts und wegen ihrer ausfuhrlichen Aufarbeitung und Systematisierung des zeitgenossischen kunst- und literaturtheoretischen Diskurses uber die Grenzen des Parnasse hinaus." Zeitschrift fur franzosische Sprache und Literatur. (Franz Steiner 2001)

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
13
Der historische ParnasseBegriff und Modelle seiner Nihilierung
35
Fokuswechsel in der ästhetischen Diskussion um 1860 und romanti
145
Copyright

6 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information