Passiv-Formen und Funktionen: (Deutsch, Polnisch, Portugiesisch)

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 3,0, Technische Universitat Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Grammatische Strukturen im Vergleich, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist uberhaupt "Passiv" und welche Rolle spielt es in den Sprachen? Die Gliederung meiner Arbeit soll dem Begriff "Passiv" und die damit verbundenen Eigenschaften naher bringen. Im Folgenden werde ich zu erklaren versuchen, was sich unter dem Begriff "Passiv" verbirgt und zwar am Beispiel der von mir behandelten Sprachen, die mir ubrigens wahrend der ganzen Ausfuhrung als Hilfe und Beweis zur Verfugung stehen werden. Im weiteren Teil meiner Arbeit werde ich auf die Formen des Passivs eingehen, d.h. auf Vorgangs- und Zustandspassiv, von dem jede etwas anderes zum Ausdruck bringt und sich noch in weitere Arten untergliedern lasst. In den von mir behandelten Sprachen kommt das Passiv in unterschiedlichen Bildungen zustande, was man eben zu sehen bekommt. Dabei nimmt die Agensangabe und ihre Aussparung eine wichtige Stelle ein, sie wird meistens beim Vorgangspassiv gebraucht, aus diesem Grund ist folgende Frage zu beantworten: was bedeutet "Agensangabe" und warum wird sie im Passiv meistens weggelassen. Weiterhin komme ich zu den Funktionen des Passivs, hier liegt die Frage nahe, wozu braucht man Passiv, wenn man sich genauso verstandlich im Aktiv ausdrucken kann, wann wird man es gebrauchen?. Weiter versuche ich mit Hilfe von Beispielen aus der deutschen, polnischen und portugiesischen Sprache die Bildung des Passivs zu verdeutlichen, daraus entsteht auch die Moglichkeit des Vergleichs der Formen, mit denen Passiv in den Sprachen gebildet wird. Zum Schluss werde ich auf die Konkurrenzformen des Passivs eingehen, denn nicht selten wird Passiv mit anderen Konstruktionen ausgedruckt, und das geschieht nicht nur im Deutschen sondern auch in den anderen Sprachen. Am Rande kann ich noch erwahnen, dass das Pas
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information