Patent- und Schutzrechtsinformationsmanagement

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 13, 2008 - Technology & Engineering - 50 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,0, Campus02 Fachhochschule der Wirtschaft Graz, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit Möglichkeiten zur Informationsbeschaffung betreffend Schutzrechte und Patente, wobei die interne Situation und Kapazität eines modellhaften Unternehmens besonders berücksichtigt werden. Ein wesentliches Anliegen dabei ist es, Möglichkeiten darzustellen, die gewonnenen Informationen zu verwalten und aktuell zu halten, damit nicht unnötig Zeit aufgewendet wird. Zwecks Zeitersparnis wird ein Anforderungsprofil für eine Software erarbeitet, welche zur Unterstützung dieser Tätigkeiten gewinnbringend einsetzbar ist. Um die Zusammenhänge verständlicher darzustellen sowie mögliche Konfliktpunkte ersichtlich zu machen, wird bewusst von einem Modellunternehmen ausgegangen. Ziel war es, anhand unterschiedlicher Informationsflüsse und Abschätzung des Bearbeitungsaufwandes letztlich zu einer Empfehlung für das Modellunternehmen zu kommen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
vi
II
2
III
10
IV
18
V
24

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung 11 Ablage ACID ALKYL ESTERS Aktenzeichen Anforderungen Anmeldemonat Anmelder Anwendungsprogrammen Barske bearbeitende Umfang Beispiel Beispielhafte elektronische benötigt bezüglich Schutzrechten bibliographischen Daten Datenbank des Europä dauerhafte Überwachung Deckblatt der Originaldokumente Dienstleistung Direkter Informationsfluss Dokumentenumfang der einzelnen ECLA Eigene Darstellung einfachen Suchfunktionen Einliniensystem Einmalige Informationsbeschaffung elektronischen Daten esp@cenet Datenbank Stand essentiell Europäischen Patentamt fatty acid salts folgende Abbildung folgt aussehen Forschungsbereich freigeben fremde Schutzrechte Gebrauchsmuster gewünschten glycerine phase Handelt Hauptklassen Informa Informationen vom Deckblatt Informationseingang Person Internationalen Patentklassifikation JHEHQ Klassifikationssuche Kommunikationswege könnte wie folgt Kontinuierliche Informationsbeschaffung Kostenpflichtige Quellen länderspezifische lesen tt.mm.jjj Person Markt Mitarbeiter Mitbewerb Modellunternehmen möglich muss neuen Datensätze Nichtigkeitsklage Online im Internet Österreichisches Patentamt paket Papierform Patentanmeldung Patenten und Schutzrechten Person 1 Person Person 4 Abbildung pruchen Recherche Schutzrechtsinformationen Schutzrechtsschriften Selektiver Informationsfluss siehe Software Software-Unterstützung Softwarelösung soll sollte Suchfeldes Unterklasse USPTO verfügbaren Informationen Person Veröffentlichungsnummer Vorgehensweise weitere weiterverfolgen wichtigsten WIPO Zusätzliche Vorevaluierung

Bibliographic information