Percy Ernst Schramm und das Mittelalter: Wandlungen eines Geschichtsbildes

Front Cover
Vandenhoeck & Ruprecht, 2006 - Science - 670 pages
0 Reviews
English summary: This study analyzes the life and writings of the German medievalist Percy E. Schramm (1894-1970). His works, partly inspired by his teacher Aby Warburg, are well known to this day. German description: Percy Ernst Schramm ist einer der bedeutendsten Historiker Deutschlands. Sein vielschichtiges Leben in Wissenschaft, Gesellschaft und Politik sowie die unverminderte Attraktivitat seiner wissenschaftlichen Arbeiten verleihen dieser umfassenden Biographie seine besondere Aktualitat. Gepragt wird Schramms Schaffen durch seine Beziehung zu Aby Warburg, dem Vordenker der modernen Kulturwissenschaft. Mit ihm ebenso wie mit Fritz Saxl stand Percy Ernst Schramm in engem Kontakt. Die Bindung zerbrach 1935 an Schramms Haltung zum nationalsozialistischen Regime. Wesentliche Schriften von Percy Ernst Schramm waren noch nicht publiziert, doch zeigen sich die Spuren des Bruchs in Schramms spaterem Werk. Diesen Spuren geht David Thimme ebenso nach wie den Hintergrunden, die zu dem Zerwurfnis fuhrten.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information