Pflegesicherung in Europa: Sozialpolitik Im Binnenmarkt

Front Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Jan 29, 2004 - Social Science - 336 pages
Die Absicherung von Pflegebedürftigkeit findet in den letzten Jahren zunehmend den Weg auf die sozialpolitische Agenda. Indes gibt es in den Sozialwissenschaften noch kaum systematisch vergleichende Literatur zu den unterschiedlichen Ansätzen der institutionellen Pflegesicherung. Diese Lücke will der vorliegende Band schließen. Der Blick geht dabei über die vergleichende Perspektive hinaus und bezieht die Entwicklung der EU-Sozialpolitik mit ein. So wird am konkreten Beispiel der Pflegesicherung nicht nur sichtbar, wie die europäische Integration die Handlungsfähigkeit der EU-Mitgliedstaaten beeinflusst, sondern darüber hinaus auch deutlich, dass eine immer wieder thematisierte "Sozialunion" eine unwahrscheinliche Entwicklungsoption der Europäischen Union bleiben wird. Der komparative Ansatz in Verbindung mit der Betrachtung gesamteuropäischer Entwicklungen kann zudem Handlungsoptionen für die weitere Gestaltung des deutschen Modells der Pflegesicherung aufzeigen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2004)

Dr. Ralph Skuban ist Politikwissenschaftler und leitet seit vielen Jahren eine stationäre Einrichtung für schwerst Pflegebedürftige in der Nähe von München.

Bibliographic information