Phantastik: Der literaturwissenschaftliche Multipluralismus des Genrebegriffs "Phantastik"

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 72 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1.0, Universitat Leipzig (Romanistik), Veranstaltung: (Neo-)Phantastik in lateinamerikanischen Erzahlungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Phantastik. Man hort oft Aussagen wie Phantastik ist wieder in." oder Die Phantastik hat eine lange Tradition in Lateinamerika." sowie den Ausdruck Phantastisches Wesen." Was bedeutet aber dieser Begriff in der Literatur eigentlich? Mit den folgenden Zeilen dieser Arbeit mochte ich sie, lieber Leser, dazu einladen sich mit mir auf die Suche nach der Antwort auf die Frage Was ist phantastische Literatur? zu begeben.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
2
Die maximalistische Definitionsweise phantastischer Literatur
16
Die Minimalistische Definitionsweise
25
Schlusswort
59
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abnorm Angst des Rezipienten Angstkonzept Ansatz Aspekt Aufklärung Außergewöhnlichen bedeutet Begriff der Phantastik Beispiel beispielsweise Brakel Caillois Cerowsky Christlieb definieren Dinge durstsche E.T.A. Hoffmann erscheinen Existenz Fantastisch Figuren fiktiven Welt folglich Frage fremde Kind Freud Genre Geschichten Gesetze Hintergrund Hoffmann house of Usher http://www.rossnagel.com/Arbeiten/Theorie%20der%20phantastischen%20Literatur%20(November%202004).p df http://www.ruhr-uni-bochum.de/komparatistik/veranstaltungen/ss2007.html#1 Idared Immanenz könnte Konzept Lehrstuhl Anglistik Leser literarischen Literatur im ersten maximalistischen Menschen muss Natur Neurotiker Nichtsystem Norm Phänomene Phantastikdiskussion Phantastikforschung Phantastiktheorie phantastische Erzählung phantastischer Texte Prof Protagonisten Psychoanalytiker realistisch realitätskompatibel reguläre Realitätssystem reintegrierenden Interdiskurses Riss Roger Caillois Rossnagel sagen Schauerroman Schmitz-Emans Science-fiction Sinne Situationen und Ereignisse Skandalon Skript somit stellt Systemsprung Tatsache textexterne Realität textimmanenten Theoretiker Theorien der phantastischen Todorov todorovschen Tzvetan Tzvetan Todorov Überlegungen Übernatürliche Unheimliche Universität Mannheim Unschlüssigkeit unserer Unvermischt Uwe Durst Veranstaltung zur Vorlesung verdrängt Versuch eines reintegrierenden Vertrauten vorgelegt am Lehrstuhl Vorlesung Phantastische Literatur Weise weiteren Welt des Textes Wilhelm Fink Verlag wunderbare Realitätssystem zunächst Zusammenhang zwei

Bibliographic information