Physicalische Beschreibung der Erdkugel aus Veranlassung der cosmographischen Gesellschaft, Volume 3

Front Cover
A. J. Röse, 1780
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 319 - Felsen darüber verbreiten können. Das eingeschlossene Wasser erhielte durch die Wolken, und Dünste, welche gegen die hohen Gipfel zusammenfielen beständigen Zufluß, so daß es sich mit dem Meer nicht zugleich senkte, ehe irgendwo ein Durchbruch geschähe.
Page 324 - W. streichende Rücken sind entweder Zweige, welche auf der jetzt angeführten Art entstanden sind, oder auch in solchen Fällen hervorgebracht, da das Wasser sich durch die erster...
Page 322 - Schö« ,'.'.-. ... . pfung ! ,H §. '45. '75. <07. pfung scheint es alle Materien angenommen zu haben, welche die Erdrinde, und vielleicht den Kern ausmachen mögen. Diese wurden bald, und im Anfange sehr häufig gefallt, aber nachdem diese Entladung geschehen, ward das Wasser geschickter, die an. dern zu halten ; solchergestalt ging es da mit der Absetzung längs«» mer, daher die Gränze» der vorher angeführten Abwechselung dunkel und sehr undeutlich werden.
Page 325 - Are zu Rollen anfing. Denn da entstand ein Strom gegen den Aequator, der fremde Materien mit sich führete, bis alle« dahin gelangte sich im Gleichgewicht zu sehen.
Page 324 - Boden betrifft, so scheint es wohl, daß dieselbe nicht sihr heftig seyn könne, aber dies bedarf es auch nicht. Die erst niedergelegte Materie war keine zusammengefügte, auch noch sehr schwammigt, und da die Schwere des Meers in der Tiefe zugleich grösser ist, so hat ihre Beweglichkeit in diesen Umständen eine weniger gewaltsame Wür« kung verrücket zu werden erfordert.
Page 324 - W. geschlept wird, gezwungen ward, eine den Rücken parallele Fahrt anzunehmen, wodurch dieses vor sich her wieder Erhöhungen ^L zusammen kehrete, die auf die erstere untz gefähr sinkrechc treffen, und welche die Richtung aufs neue bra» che», daher endlich zuweilen ein Zweigt hervorgebracht ward ^)> Die hohen in"N.
Page 117 - Ein sandigtes unbewachsen und flaches Feld wird von den Sonnenstrahlen erhitzt, wodurch die darüber liegende luft ausgedehnt wird...
Page 263 - Materie umgiebt, bestimmt nicht die eigentliche Temperatur; denn hier geht es ungefähr so, als wenn eine Saure mit Alkali gesättiget wird, deren Kräfte als Caure so gebunden «Kn verdruckt werden , daß sie sich nicht zeigen.
Page 226 - Bedürfnisse der sin» wohner von selbst anwachset, da alle Dinge in ihrer Ordnung und zu ihrer Zeit hervorgebracht werden ? ^ ' '. >' Die Gründe für die Abnahme des Wassers sind wenigsten...
Page 325 - Zug, welcher noch jetzt von den Polen gegen den Aequator behauptet wird, dazu beygetragen, lasse ich dahin gestellt seyn. Ziehet man hieben in Betrachtung die erste Ungleichheiten desBo...

Bibliographic information