Pieter Bruegel d.Ä: die niederländerischen Sprichwörter

Front Cover
Die von Pieter Bruegel d. Ä. 1559 gemalten „niederländischen Sprichwörter“ sind im Jahre 1913 völlig unerwartet aufgetaucht. Es war die Wiederentdeckung eines verloren geglaubten Bildes, über dessen außerordentliche Bedeutung man durch die große Zahl alter Kopien unterrichtet war. Im Mittelpunkt der kleinenWerkmonografie steht derVersuch einer neuerlichen Deutung. Sie informiert zudem über denWerdegang des Künstlers, gibt einen Abriss der Forschungslage, bietet Erläuterungen zurTradition des Sprichwortthemas in Literatur und Kunst und vermittelt anhand gemäldetechnologischer Untersuchungen Einblicke in den komplexen Entstehungsprozess des Gemäldes.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
Das Klischee vom Bauernmaler
20
Bruegels niederländische Sprichwörter
35
Copyright

4 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information