Planen mit der Landschaft im suburbanen Raum: Landschaft als Bedingung, Objekt und Chance räumlicher Planung für das Umland

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2002 - 276 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abbildungsverzeichnis
7
SUBURBANER RAUM UND RÄUMLICHE PLANUNG
19
LANDSCHAFT UND PLANUNG IM SUBURBANEN RAUM
71
BEDINGUNGEN KÜNFTIGER UMLANDPLANUNG
183
PLANEN MIT DER LANDSCHAFT IM SUBURBANEN RAUM
207
DISKUSSION UND ZUSAMMENFASSUNG
241
Copyright

Common terms and phrases

70er Jahre Abbildung Agglomerationen Akteure Anteil ästhetische Außerdem Bebauung beispielsweise besonders bestehende bestimmte Bevölkerung Bewohner bilden bislang Boustedt chen daher Dispersion Einfamilienhaus Einfamilienhausgebiete einzelnen Entwicklung Entwicklungsachsen Flächen freie Landschaft freien Landschaft Freiflächen Freiräume Funktionen Gebiete genutzt gerade großen Großstädte Grün Hecking heute hohe Innenstadt Inszenierung Interessen Kernstadt Konflikte Kontext Kulturlandschaft künftig Land Landschaftsbegriff Landschaftsplanung Landschaftsverbrauch Landwirtschaft lässt Leitbild Leuzinger Menschen Möglichkeiten muss Nachhaltigkeit Natur neue Nohl Nutzer Nutzungen Nutzungsarten Öffentlichkeit ökologisch ökonomische Ökosystem Ökosysteme Pfeiffer/Aring Pietsch Planende planerische Planungsempfehlungen Politik Raumentwicklung räumlicher Planung Raumstrukturen Region regionaler schaft schen schließlich Sicht Siedlungen sollte sozialer Stadt Städtebau städtischen Stadtlandschaft Stadtökologie Stadtrand Stadtregion Standort stärker Strukturen Stuttgart suburbane Landschaft suburbanen Raum suburbaner Gemeinden suburbaner Raumentwicklung suburbaner Zonen Suburbanisierung Suburbanisierungsprozesse Suburbs Tesdorpf typisch suburbane Umlandplanung Umlandräume Umlandzonen Umwelt Umweltfolgen Umweltschutz Umweltsicht Umweltwirkungen unterschiedlichen urbanen Urbanisierung verändert Verband Region Stuttgart Verdichtungsräume verschiedener Wachstum Weise weiter Wohnen zentrale Zersiedlung Ziele Zukunft zunehmend Zusammenhang

Popular passages

Page 265 - In: Handwörterbuch der Raumforschung und Raumordnung. Hrsg.: Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Hannover 1966, S.
Page 264 - Neumeyer, Fritz (1995): Im Zauberland der Peripherie: Das Verschwinden der Stadt in der Landschaft.
Page 250 - Im Grünen wohnen - im Blauen planen. Ein Lesebuch zur Gartenstadt mit Beiträgen und Zeitdokumenten, Hamburg 1990. Anm.: Die meisten „Gartenstädte" wurden nicht als autonome Städte im Sinne von Howard gebaut, sondern als „Garten-Vorstädte".

References to this book

Bibliographic information