Planung eines Morgenkreises im Kindergarten mit dem Spiel "Ich packe meinen Koffer..."

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Padagogik - Kindergarten, Vorschule, fruhkindl. Erziehung, Note: 1, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Morgenkreis ist in vielen Einrichtungen ein Ritual, das die Kinder zu sprachlichen Aktivitaten anregt, was auch gleichzeitig den Wortschatz erweitert. Er bietet die Moglichkeiten bei den Kindern Sprachfreude, Sprachinteresse, Sozialkompetenz, Vertrauen, Bewegung und Selbstbewusstsein zu wecken und zu fordern. Der Morgenkreis ist eine sehr gute Gelegenheit, schuchternen und sprachlich weniger guten Kindern eine Chance zur Kommunikation zu geben. Im Morgenkreis kann mit den Kindern Lieder gesungen, gemeinsam musiziert, gesprochen, Plane fur den Tag besprochen, aktuelle Ereignisse diskutiert und miteinander gereimt werden. Das Alles gibt den Kindern Sicherheit und Orientierung, fordert und fordert sie, schafft Anregungen, organisiert den Tag und motiviert zum Sprechen. Um den Morgenkreis abwechslungsreich zu gestalten, benotigt er wiederkehrende Rituale, Abwechslung, Spannung und Bewegung.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
3
Section 2
6
Section 3
7
Section 4
8
Section 5
10
Copyright

Other editions - View all

Bibliographic information