Platon und die Schriftlichkeit der Philosophie: Das Bild des Dialektikers in Platons späten Dialogen

Front Cover

Die Figur des Dialektikers erscheint in Platons Dialogen unter verschiedenen Namen: 'Sokrates' oder 'Diotima', 'Parmenides' oder 'Gast aus Elea', 'Timaios' oder 'der Athener'. Ungeachtet des Unterschieds der Temperamente, der Rollen und der Situationen führt die Analyse der Art der Gesprächsführung in den späten Dialogen auf ein einheitliches Bild des Dialektikers, das durchaus dem Bild entspricht, das die Analyse der frühen und mittleren Dialoge (in "Platon und die Schriftlichkeit der Philosophie", Teil I 1985) ergab. Der Dialektiker ist dem aktuell geführten Gespräch stets weit voraus. Er entscheidet souverän, welche Fragen weiterverfolgt, welche bewusst aus dem Gespräch herausgehalten werden. Sein Vorauswissen der Lösungen im aktuellen Gespräch macht es sicher, daß er auch die ausgesparten Fragen mit gleicher Überlegenheit behandeln könnte. Das Ausgesparte aber weist immer auf den Bereich der Prinzipien.

Der Sinn dieser meist verkannten Figurenkonzeption ergibt sich aus Platons Kritik der Schriftlichkeit im Phaidros: der Dialektiker ist der Denker, hinter dessen Ausführungen eine weiterführende Prinzipienlehre steht.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Kapitell Politeia Der richtige Umgang mit Dialektik
1
rück in der auch PSP I konzipiert wurde und Gestalt gewann Sie wur
27
Nomoi Übereinstimmung mit der Politeia
44
Der Siebte Brief Das Testen des Kandidaten ist Aufga
54
ren danke ich besonders Frau Lisa Härlin die die Reinschrift des
64
Parmenides Ideenphilosophie und Prinzipiendialek
66
Theaitetos Maieutik und Metaphysik
91
Sophistes Theaitetos und der Gast aus Elea
128
Politikos Ein genaues Pendant zum Sophistes?
156
Philebos Die Dialektik als Gabe der Götter und
193
Kapitel lO Timaios Der Umgang des Kosmologen mit den Prin
218
Schlußbetrachtung
229
Literaturverzeichnis
237
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information