Porträtköpfe auf antiken münzen hellenischer und hellenisierter völker: Mit zeittafeln der dynastien des altertums nach ihren münzen

Front Cover
B.G. Teubner, 1885 - History - 95 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 6 - die vorzüglicheren unter ihnen, öfter als nach lebenden Modellen, nach monumentalen Statuen oder Büsten, durch deren Aufstellung es schon zur Zeit der Diadochen Sitte war,
Page 29 - Man glaubt auch auf Münzen von Karystos auf Euböa und der Aitoler das Bildnis des Antiochos zu erkennen
Page 59 - Ed. Drouin, Observations sur les monnaies à légendes en pehlvi et pehlvi-arabe,
Page 48 - A. von Sallet, Die Nachfolger Alexanders des Grofsen in Baktrien und Indien, Berlin
Page 4 - Varietäten eines stehenden Satrapentypus, ohne jede absichtliche Porträtähnlichkeit mit den prägenden Münzherren,
Page 10 - einzelne, meist neu emporgekommene Geschlechter, sich einheimischer Sprache und Schrift für ihre

Bibliographic information