Post Merger Integration von Logistikdienstleistern: Konzeptionelle und empirische Analyse branchenspezifischer Integrationskompetenzen

Front Cover
Springer-Verlag, Mar 11, 2009 - Business & Economics - 251 pages
Harald Bachmann entwickelt im Rahmen einer theoretisch fundierten Analyse anwendungsorientierte Methoden und Instrumente zur Integration von Logistikdienstleistern. In einer zweistufigen empirischen Untersuchung steht der Einsatz dieser Ansätze in der Praxis im Mittelpunkt.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Ableitung des Aufbaus der Arbeit aus dem Prozess angewandter
7
Wachstum von Logistikunternehmen durch Mergers Acquisitions
9
Anzahl der Mergers Acquisitions in der Logistikbranche in Europa
26
Acquisitions von Logistikunternehmen
33
Integrationsebenen von Logistikunternehmen
39
3
48
Vereinfachtes prozessorientiertes Beschreibungsmodell für
53
Empirische Untersuchung der Post Merger Integration
123
Schlussbetrachtung
202
Literaturverzeichnis 217
216
Wirtschaftszweige der Logistikbranche
242
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Ähnlichkeit Akquisitionssubjekt und objekt Aktivitäten Analyse Ansatz Assets aufgrund Bachmann/Hofmann/Stölzle 2008 Basis BAX Global beiden Logistikunternehmen beiden Unternehmen beispielsweise Bereich Bezugsrahmen daher Dementsprechend demgegenüber derartige derder Deutsche Post Deutsche Post Express Dienstleistungen Diversifikation eher Einsatz einzelnen empirischen Untersuchung erfolgt Erstellung Fallstudien Feldstudie Fokus Forschungsdesign Führungskräfte gekauften Unternehmens gemeinsamen Geografische Ausweitung Gerpott grundsätzlich häufig Herausforderungen Hinblick hinsichtlich Hintergrund inhaltlichen insbesondere Integrati Integration von Logistikunternehmen IntegrationIntegration Integrationsaktivitäten Integrationsgestaltung Integrationsgrad Integrationskompetenz Integrationskontext Integrationsmassnahmen Integrationsplanung Integrationsprojekte Integrationsvorhaben jeweiligen Kapazitätsbedarf Kapitel Käuferunternehmen Kennzahlensystem Kontraktlogistik Kundenbindung Leistungen Leistungserstellung Logistik Logistikbranche Logistikdienstleister Logistikleistungen LogistikunternehmenLogistikunternehmen Management Massnahmen meist Merger Phase Mergers & Acquisitions Merkmale von Logistikunternehmen Mitarbeiter möglichst personell-kulturellen Planung Post Merger Integration Primärorganisation Produktion Prozesse Rahmen Regel regelmässig Region relativ grosse relevante Ressourcen Sachanlagen Schenker siehe Abbildung sowie sowohl spezifischen Standorten Steigerung der Marktdurchdringung steuerung strategischen Stückgut theoriegeleiteten Transaktion undund unterschiedlichen verschiedenen vonvon weitere Weiterhin Wertkette Wettbewerbsstrategien zentralen zudem zunächst Zusam Zusammenführung Zusammenhang Zusammenschlusstypen Zusammenschlussziele

About the author (2009)

Dr. Harald Bachmann promovierte bei Prof. Stölzle am Lehrstuhl für Logistikmanagement der Universität St. Gallen (Schweiz).

Bibliographic information