Poste Mon Amour: (French, German and English Edition)

Front Cover
Lars Müller Publishers, 2008 - Architecture - 256 pages

Die fA1/4r die Bewohner der Schweiz selbstverstAndliche und geschAtzte Poststelle hat sich in der Stadt zum komplexen Dienstleistungszentrum gewandelt oder ist auf dem Dorf als Folge des Akonomischen Wandels und verAnderten Kommunikationsverhaltens hinfAllig geworden.

Wir verabschieden uns von vielen lAndlichen Poststellen als einer charakteristischen Form des schweizerischen Service, aber auch von einem typischen Zeugnis unserer AlltagsAsthetik. UnprAtentiAs und aufgerAumt sind die Fotografien von Jean-Luc Cramatte von zahlreichen Poststellen, aufgenommen nach Schalterschluss - die Post ist abgeschickt oder angekommen.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
Section 2
Section 3

34 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information