Potentiale und Zugänge durch Personalisierung von Internetauftritten

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 21, 2006 - Business & Economics - 27 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 16 Punkte, Justus-Liebig-Universität Gießen, 35 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit soll Einblicke in die theoretischen Grundlagen der Personalisierung vermitteln, sowie die gewonnenen Einblicke anhand von kurzen Praxisbeispielen verdeutlichen. Im Hauptteil der Arbeit werden Einblicke in den Stand der Forschung bezüglich Personalisierung, sowie des One-to-One Marketings gegeben. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den Zugängen durch Personalisierung und deren Potentiale. Basierend auf den Erkenntnissen der Forschung werden im dritten Teil dieser Arbeit sozialtechnische Empfehlungen ausgesprochen, um Theorie und Praxis möglichst effizient zu verbinden. Abgeschlossen wird diese Arbeit durch ein kurzes Fazit sowie mögliche zukünftige Entwicklungen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information