Preispolitik am Beispiel der Mineralölindustrie

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 20, 2005 - Business & Economics - 25 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Universität Hamburg (Institut für Industriebetriebslehre und Organisation), 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Untersuchung entstand während eines BWL-Seminars an der Universität Hamburg im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft, Institut für Industriebetriebslehre und Organisation, Arbeitsbereich Industrielles Management im März 2000. Sie beschäftigt sich mit der Preispolitik der Mineralölunternehmen, die in der Bundesrepublik Deutschland ein Beispiel für einen oligopolistisch strukturierten Markt sind. Anhand des Oligopol-Modells wird gezeigt, inwieweit das Verhalten der Oligopolisten miteinander verflochten ist. Über die Darstellung der Anpassungsprozesse in einem vollkommenen Oligopol wird deutlich, dass zwischen den Marktteilnehmern keine Absprachen notwendig sind, obwohl ein einheitlicher Preis gefordert wird. Vielmehr liegt ein gleichförmiges Verhalten vor, wenn die Anbieter rational handeln. Hauptsächlich geklärt wird anschließend die Frage, ob auf dem deutschen Mineralölmarkt/Tankstellenmarkt ein marktgeleiteter Wettbewerb stattfindet. Dazu werden die Bedingungen des Preissystems in der Bundesrepublik und das Zustandekommen der regionalen Preisunterschiede dargestellt. Anschließend werden die Fragen geklärt, ob die Unternehmen der Mineralölindustrie kooperative Absprachen praktizieren oder ob der Preis ein Produkt des Marktwettbewerbes ist. Obwohl oft vermutet wird, dass kooperative Marktverhaltenspraktiken den Tankstellenmarkt bestimmen, deutet eine Vielzahl an Literatur darauf hin, dass auf dem deutschen Mineralölmarkt ein intensiver Wettbewerb stattfindet.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
2
II
3
III
4
IV
5
V
12
VI
13
VII
14
VIII
15
IX
17
X
19
XI
22

Other editions - View all

Common terms and phrases

1.1 Das Oligopol 1.2.2 Untersuchung 1.3 Vollkommenes Oligopol 2.1 Das Preissystem 2.2 Preisunterschiede abgestimmte Aktionsparameter Aktuelle Aral Arten von Oligopolen Ausgabe Dezember 1999 Benzin Benzinpreise Beschaffungsmarkt bewußten Parallelverhalten Bundeskartellamt Daten Definition eines Oligopols Definition im Glossar Dieselkraftstoff Einflußfaktor Energiewirtschaft 4/92 Erdölbevorratungsverband Erdölbevorratungsverband EBV ESSO freien Importeure Gabler gleichförmiges Verhalten Grenzerlöskurven R‘a Grenzkosten Hamburger Abendblatt Herstellungsverfahren weitgehend hohen kumulierten Marktanteil insbesondere intensiven Wettbewerbs kapitalintensiv Konzerne kooperative Marktverhaltenspraktiken Kostendeckung Kraftstoffe Markentankstellen Marktpreis Marktteilnehmer Markttransparenz und Reaktionsgeschwindigkeit Mehrwertsteuer Mineralöl Mineralölprodukte Mineralölsteuer Mineralölunternehmen Mineralölwirtschaft Mulfinger neueren Oligopolpreistheorie Oligopol und gleichförmiges Oligopolisten OPEC Ottokraftstoff Pf/l Preiserhöhungen Preisführerschaft Preismanagement Preismeldestellen Preispolitik Preissystem in Deutschland Preisunterschiede auf regionaler Preisverhalten und Konzentration Preiswettbewerb im Mineralölmarkt Produktdifferenzierung Produkte R‘a und R‘b Realität Rohöl Rotterdamer Markt Säulenpreis Shell somit Stammtankstellen Strategie Süddeutsche Zeitung Tankstellen Tankstellengeschäft Tankstellenmarkt Tankstellenpreise Tochtergesellschaften multinationaler überarbeitete und erweiterte Unternehmen der Mineralölindustrie Untersuchung der Homogenitätsbedingungen Unvollkommenheitsfaktoren Verteilung der Preisanteile Vertrieb vollkommenen Markt Waschgeschäft Wettbewerbspolitik

Bibliographic information