Privatrechtsangleichung durch die Europäische Gemeinschaft

Front Cover
Walter de Gruyter, Sep 30, 2010 - Law - 769 pages
Privatrechtsangleichung Durch Die Europaische Gemeinschaft.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung und Problemstellung
1
Auslegung und Fortbildung von Richtlinien im Privatrecht
2
III
9
E R S T E R T E I L
15
Folgerungen
103
c Aktive und reaktive Rechtsangleichung im Anwendungsbereich
115
Marktintegration und privatrechtliche Rechtsangleichung
118
Cassis b Neuorientierung durch die KeckEntscheidung
126
Begrenzung richtlinienkonformer Auslegung durch gemeinschaftsrechtliche
364
Anwendungsbereich der Richtlinie in sachlicher und zeitlicher Hinsicht
372
115
375
118
402
256
438
Auslegung und Konkretisierung von Rechtsbegriffen des Gemein
445
b Singularia non sunt extendenda Genetische und historische Auslegungsaspekte
452
121
458

Dienstleistungsfreiheit
142
Materielles Gesellschaftsrecht im Anwendungsbereich
205
Einordnung privatrechtlicher Rechtsangleichungsmaßnahmen
217
d Sachenrecht
221
100
228
Gewerblicher Rechtsschutz Urheber und Lauterkeitsrecht
233
Institutionelle
244
102
281
103
287
Ergebnis
290
Judikative Rechtsangleichung
291
105
307
107
316
283
329
innerstaatliche 334
334
113
339
Grenzen richtlinienkonformer Auslegung
358
Auslegungsintensität bei auslegungsbedütftigen Richtlinienbegriffen
471
269
485
272
491
133
524
Konkretisierung von Generalklauseln in privatrechtlichen Richtlinien
536
274
584
275
599
276
607
Anwendungsbereich von Harmonisierungsrichtlinien
638
Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse
657
Literaturverzeichnis
667
441
670
442
714
Stichwortverzeichnis
727
289
728
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information