Proben einer metrischen Herstellung der Eddalieder

Front Cover
Druck von L. F. Fues, 1885 - Edda Saemundar - 80 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Popular passages

Page 8 - Versen gefolgert werden, in denen bloss eines jener Pronomina oder Partikeln den Ueberschuss veranlasst. Daraus folgt aber wieder, dass man nicht ohne weiteres die ganze Masse der Eddalieder als einheitlich betrachten darf, sondern für jedes Gedicht eine besondere Untersuchung über Norm und Licenz anstellen muss. Nach diesen Vorbemerkungen glaube ich für die Metrik der im 'Fornyröislag' gedichteten Eddalieder folgende Regeln aufstellen zu können.
Page 8 - Silben. 3. Verkürzung der Hebung zu ¿, ist nur unmittelbar nach einer ändern Hebung oder nach einer in der Senkung stellenden nebentonigen Silbe (Nebenhcbung) gestattet.
Page 15 - Häufigkeit des hon noch zu bemerken, dass das Schwanken der Ueberlieferung, welche die Volva teils in erster, teils in dritter Person von sich reden lässt, vielleicht erst durch Verderbnis des Textes entstanden ist, indem man alte erste Personen ohne beigefügtes ek (lieitr.

Bibliographic information