Problematik der Adoption von Kindern aus Ländern der Dritten Welt – insbesondere zur Anerkennung ausländischer Adoptionen in Deutschland

Front Cover
GRIN Verlag, May 14, 2008 - Law - 50 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Familienrecht / Erbrecht, Note: 17 Punkte, Universität Bayreuth, Veranstaltung: Zivilrechtlich-rechtsvergleichendes Seminar, 63 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Derzeit stehen in der BRD für jedes zur Adoption vorgemerkte Kind etwa 11 Adoptionsbewerber bereit. Die gesteigerte Nachfrage nach adoptierbaren Kindern bei kinderlosen Ehepaaren aus wirtschaftlich entwickelten Ländern hat zu einer Polarisierung der transnationalen Adoptionsvermittlung in Entwicklungsländer als Herkunfts- und Industrienationen als Aufnahmeländer geführt. Die vorliegende Arbeit behandelt diese, in den vergangenen Jahrzehnten zu einem außerordentlich komplexen und differenzierten Phänomen gewordene Thematik mit all ihren kulturellen, soziologischen und rechtlichen Aspekten. Weil viele der Herkunftsstaaten (so auch Brasilien) „ihre Kinder“ erst ausreisen lassen, wenn bereits ein rechtswirksamer Adoptionsbeschluss vorliegt, rückte dabei die Frage, inwieweit solche ausländischen Adoptionsbeschlüsse bzw. die immer seltener gewordenen Adoptionsverträge in Deutschland anzuerkennen sind und v.a. welche Wirkungen diese haben, in den Mittelpunkt der Problematik grenzüberschreitender Adoptionen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

10th Congress 16a FGG 22 EGBGB Rn adoptiert Adoptionsübereinkommen Adoptionswirkungen Adoptiveltern Adoptivkinder 1986 AdwirkG Anerkennung 1989 aufgrund Aufnahmestaat ausländische Adoptivkinder Auslandsadoption backpackers backpackers 2004 berufenen Recht besonderen Busch bzgl Daher Dekretadoptionen Deutsch-brasilianische Adoptionsfälle 2001 deutschen Rechts deutschen Sachvorschriften DNotZ Drittweltstaaten Einbindung 1985 Einwilligung Eltern-Kind-Verhältnis Entscheidung families FamRBint FamRZ fremdländischen Gekaufte Kinder 1986 Gericht Gesetz Griep Grundsatz Harald Paulitz Heimatland Henrich Hepting Herkunftsland Hohnerlein Hoksbergen Inlandsadoptionen insb Internat internationalen Adoption IPRax IZVR Kinderhandels Kindeswohl Kindeswohlprüfung Korea koreanische Kultur leiblichen Eltern Marx Nachadoption ordre public Palandt Perspektiven 1993 Perspektiven Hrsg Praktiken des Kinderhandels Probleme PStG Pubertät Rabanus Maurus rechtlichen Integration Rechtsordnung Rechtssicherheit Royal Anthropological Institute RuStAG Schurig schwachen Adoption SEJUBRA/Fortaleza 2002 sodass Sonnenberger-FS 2004 sozialen Staatsangehörigkeit Staatsangehörigkeitserwerb starke Adoptionen Staudinger Staudinger/Winkelsträter StAZ Substitutionsfrage terre des hommes Umwandlungsausspruch Umwandlungsverfahrens UN-Deklaration unsere Ursprungsfamilie Verfahren Verfahrensrecht Vermittlung ausländ Vertragsadoptionen Vertragsstaaten des HAÜ Volladoption Vormundschaftsgericht Wirkungen Yngvesson Zudem Zuegg

Bibliographic information