Probleme des Tatbestands Subventionsbetrug, [Paragraph] 264 StGB

Front Cover
Duncker & Humblot
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

a Die Vereinbarkeit von 264 StGB als abstraktes Gefährdungs
89
Die Strafbarkeit der Leichtfertigkeit gemäß 264 Abs 3 StGB
122
Die subventionserheblichen Tatsachen gemäß 264 Abs 7 StGB
152

Common terms and phrases

264 StGB erfaßten Abgabenordnung Abschnitt abstrakt-konkretes abstrakten Gefähr abstraktes Gefährdungsdelikt Ahndung allerdings Amelung Angaben Antragsteller Arthur Kaufmann Auffassung Begründung bereits Bericht Betrug Betrugstatbestand bezüglich BGHSt Binding Blei Brehm Cramer Delikt deshalb direkten Subventionen Dispositionsfreiheit dogmatische Dreher/Tröndle dungsdelikt Einzelfall Erfolg Erschleichung Fahrlässigkeit Fall ferner Franzheim Gegenleistung Gesetz Gesetzgebungslehre Gesichtspunkt Getäuschten Göhler Göhler/Wilts Gössel Grund handelt Handlung Irrtum Jescheck konkreten Gefährdung kriminalpolitischen Lackner in LK lediglich Leichtfertigkeit Leistung lich Maurach/Schroeder Maurach/Zipf Ordnungswidrigkeit Planungs privatem Prot Rechtsgut Rechtsgut Vermögen Rechtsgüterschutz RGSt Sachverhalt Samson in SK Schutz Selbstschädigung Sorgfaltswidrigkeit Staat staatliche Vermögen Steuerverkürzung StGB Straf Strafbarkeit Strafgesetzbuch strafrechtlichen Straftatbestand Straftaten Subven Subventionen Subventionierung Subventionsbegriff subventionserheblichen Tatsachen Subventionserschleichungen Subventionsgeber Subventionskriminalität Subventionsnehmer SubvG Tagungsberichte Tatbestand Subventionsbetrug Tatbestandsirrtum Tatbestandsmerkmal Täter Tiedemann in LK Unrecht Unrechtsgehalt Verhalten Vermögensbegriff Vermögensschaden Vermögensschutz Vermögensträger Volz Voraussetzungen Vorsatz Vorschrift weiteren Nachweisen Welzel wirtschaftlich Wirtschaftskriminalität Wirtschaftsstrafrecht ZStW 86 zutreffend Zweck Zweckerfüllung Zwecksetzung Zweckverfehlung

Bibliographic information