Professionelle Fussballspieler in der internationalen Rechnungslegung: eine ökonomische Analyse

Front Cover
Peter Lang, 2008 - Business & Economics - 278 pages
0 Reviews
Professionelle Fu ballspieler stellen die bedeutendsten Produktionsfaktoren eines Fu ballclubs dar, denn schlie lich steht und f llt sowohl der gesamte sportliche als auch der wirtschaftliche Erfolg eines Clubs mit der Leistung seiner Fu ballspieler. Eine Diskussion ber die bilanzielle Abbildung von Profifu ballspielern nach den International Financial Reporting Standards (IFRS) hat in der Literatur trotz der Aktualit t des Themas bisher nur sehr rudiment r stattgefunden. Insofern liegt das erste wesentliche Ziel dieser Arbeit in der Erarbeitung von Anwendungsleitlinien zur IFRS-konformen Bilanzierung professioneller Fu ballspieler. Da speziell die Frage nach der zweckm igen bilanziellen Abbildung des Spielerverm gens in der informationsorientierten Rechnungslegung bislang noch nicht beantwortet wurde, ist das zweite Ziel eine konomische Analyse der IFRS-konformen Bilanzierungsvorschriften f r Profifu ballspieler vor dem Hintergrund der Zwecke der Rechnungslegung f r Fu ballclubs. Ausgehend von den Ergebnissen dieser Analyse werden letzten Endes Reformvorschl ge f r eine bilanzielle Abbildung von Profifu ballspielern de lege ferenda entwickelt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Generelle Bedeutung und Merkmale imma
100
Identifizierbarkeit von Profifußballspielern
108
Erstbewertung professioneller Fußballspieler
122
Planmäßige Folgebewertung professioneller Fußballspieler
128
Neubewertungsmethode
134
Wertaufholung bei Profifußballspielern
153
66
159
Copyright

Common terms and phrases

ablösefrei Ablösesumme Aktivierung allerdings Analyse Ansatz Anschaffungskosten Arbeitsvertrags aufgrund ausführlich Gliederungspunkt ausgegliederten Kapitalgesellschaft außerplanmäßige Abschreibung Band Band Band bestimmten Bieker Bilanz bilanzielle Abbildung Bilanzierung Borussia Dortmund Bosman Bosman-Urteil bspw Buchwert Bundesliga Cashflows Clubs Deutschen Fußball-Bunds ebenfalls Eigenkapitalgeber einzelnen Spieler entscheidungsnützlichen Informationen Erwerb erzielbare Betrag Fair Value Fair Value Accounting Fall finanziellen Fischer/Rödl/Schmid folgenden Football Framework Fremdkapitalgeber Fußball und Finanzen Fußball-Bundesliga Fußball-Clubs Fußballsport Galli gemäß IAS grundsätzlich hinsichtlich Homberg/Elter/Rothenburger Humankapital IASB Idealverein IFRS immaterielle Vermögenswerte Immaterielle Werte insbesondere insofern internationalen Jahr Kapitalgeber eines Fußball-Clubs Kapitalgesellschaft Kosten Lageberichts lediglich lich Ligaverband Lizenz Lizenzspieler Management Manchester United Mitglieder Möglichkeit Muttervereins Nettozeitwert Nutzungsdauer Nutzungswert ökonomischen potenziell professionelle Fußballspieler Profifußball Profifußballspieler Rahmen Real Madrid Rechnungslegung Rechnungswesen im Berufsfußball regelmäßig Saison Schließlich somit sonstigen sowie Spielbetrieb Spielerlaubnis sportlichen Streim Streim/Bieker/Esser Tabelle Teamsport Transfer Transferentschädigungen Unternehmen Unternehmensbewertung Verbandsrecht Verein Vereinsmitglieder Vertrags Vertragsamateur Werthaltigkeitstests Wertminderung wirtschaftlichen Nutzens Wohlfahrtsverluste Zahlung ZGE Lizenzspielerabteilung zudem zukünftigen zusätzlich

About the author (2008)

Der Autor: Jens Hackenberger studierte von 1998 bis 2003 an der Universitat Bochum Wirtschaftswissenschaft mit den Schwerpunkten Unternehmensprufung und Internationale Unternehmensrechnung. Von 2003 bis 2007 war er dort als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl fur Theoretische Betriebswirtschaftslehre I (Unternehmensprufung) tatig. Die Promotion erfolgte 2007.

Bibliographic information