Projektbericht: Analyse des Gebietes 8650 in Bochum anhand eines Flächennutzungsplans und einer Lärmpegelkarte

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 16, 2005 - Science - 26 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Geographisches Institut), Veranstaltung: Projektseminar: Lärm, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit schließt an das Projektseminar „Lärm“ der letzten beiden Semester an. Ziel des Seminars war es ursprünglich, einen Lärmminderungsplan für das Stadtgebiet Bochum zu erstellen. Dies ist aus zeitlichen Gründen jedoch nicht vollständig gelungen. Jedem Seminarteilnehmer wurde ein Gebiet von 1 x 1 km zugewiesen. Aufgabe war es zunächst, auf Grundlage einer DGK, die Gebäudehöhen sowie die jeweilige Nutzung der Gebäude zu bestimmen, um anschließend das Gebiet in ArcView 3.3 zu digitalisieren. Die Bestimmung der jeweiligen Gebäudenutzung ist notwendig, da es für unterschiedliche Gebiete unterschiedliche Lärm-Immissionsrichtwerte gibt, die nicht überschritten werden dürfen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

2.2 Straßennetz 2.2.2 Straßenbelag 2.4 Flächennutzung 3.1 Schallimmissionssituation 4.2 Schallschutzwände 4.3 Verkehrsverlagerung Altenbochumer Straße Altenbochumer Straße sowie Ampeln Anfahren Anhang ABBILDUNG ArcView 3.2 Asphalt Ausbau der öffentlichen Bahnlinie BauNVO befinden Bereich berücksichtigt betroffen Beurteilung der Schallimmissionen Bochum Buselohstraße Buslinie dB(A deutlich dichte Bebau drei größeren Straßen DTV-Werte durchschnittlich ebenfalls Flächennutzungsplan Freigrafendamm Gebäude gesamten Untersuchungsgebiet gibt Grenzwerte handelt Häuser hohen Immanuel-Kant-Straße Immissionen Kindergarten kleinere Straßen Kleinsiedlungen einschließlich Wohngebäude km/h kommt Lärm Lärmbelastung Lärmminderungsplanes Lärmpegel Lärmpegelkarte zur Tageszeit lediglich Liebfrauenstraße liegen die Werte liegt Lkw-Anteil Lkw-Maut Maßnahmen Mischgebiet Nacht 22-6 Uhr Nebenerwerbsstellen niedriger Nordwesten Nutzung öffentlichen Verkehrsmittel Orientierung von Wohnräumen östlichen Seite Reine Wohngebiete Schall Schallausbreitung Schallim Schallimmissionen durch Straßenverkehr Schallimmissionssituation bei Tag Schienenverkehr Schrebergarten Schulenburgstraße Seite 15 ABBILDUNG stellenweise Stra Straße im Südwesten straßenabgewandten Seite Straßenbahnlinie straßenzugewandten Tageszeit 6-22 Uhr tagsüber bzw Tempolimit Überschreitung umliegenden Unterschied Verkehrslärmschutzverordnung verläuft westlichen Wirmerstraße Wittener Straße Wohn Wohngebäude mit entsprechenden Wohngebiete und Kleinsiedlungsgebiete zunächst

Bibliographic information