Psycho Und Therapie

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2009 - 328 pages
0 Reviews
Was steuert eigentlich eine Gesellschaft von innen heraus, wenn ihr die sogenannten Werte abhanden gekommen sind, sie mit aufgepfropften Ideologien schon mehrfach Schiffbruch erlitt und sie auch mit Religion nichts mehr anzufangen weiss? Bleiben ihr dann wirklich nur noch Geld, Konsum und Sex, wie uns das die Medien einzutrichtern versuchen? Nehmen Sie einfach mit offenen Sinnen in sich auf, was sich Ihnen taglich darbietet und der Irrwitz unserer Gesellschaft wird Ihnen sehr schnell bewusst werden. Diesen als oversexed and underfucked" ausgewiesenen Gesellschaftszirkus als Kaleidoskop des Irrwitzes begreiflich zu machen, den Verklemmungen nachzuspuren, die aus der neuen uberzogenen Offenheit heraus entstehen und wie das verhokert wird, dazu in den Kontrast zu den Zwangen des geldgierig raffenden Alltags der Neidgesellschaft gestellt, das ist der eigentliche Zweck dieser ironischen Betrachtung. Heutzutage reicht es schon, einen Spiegel an der Strasse aufzustellen. Was der Ihnen dann zeigt, ist besser als alle Comedy. Dieser hier stand an einem Brennpunkt. Da liefert er Ihnen den Irrsinn naturlich gebundel
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

About the author (2009)

Georg Naundorfer hat schon mehrere Bucher bei verschiedenen Verlagen veroffentlicht. Sein Markenzeichen ist der unterhaltsame und informative gesellschaftskritische Inhalt seiner satirischen Texte. Die Themen sind zwar unterschiedlich, aber es geht in jedem Fall um etwas, was uns beschaftigt, um die Facetten des Zusammenlebens in diesem Lande, die Auswirkungen der Wende, die Eingewohnung in diese neuen Bedingungen und wie man das meistert. Die Bucher Georg Naundorfers hinterfragen das, was sich uns nach der Wende als Deutschland darbietet. Dass dabei die ganz personliche Sicht des plotzlich vom Westen vereinnahmten Neubundesburgers gewahlt wurde, liegt am Autor, der sich als waschechter Kaffeesachse" zwar um Objektivitat bemuht, aber auch aus seiner Haut nicht heraus kann. Sie werden also keine literarisch hochwertigen Spitzenprodukte finden, weil das alles niedergeschriebene Erfahrungen sind, von Mensch zu Mensch ubermittelte Information. In einem gewissen Sinne sind das alles Sachbucher. Alles wird meist ziemlich sarkastisch auf die Schippe genommen wird, weil manche Probleme nur entlarvt und bewaltigt werden konnen, wenn man ihre lacherliche Seite herausarbeitet.

Bibliographic information