Psychodrama

Front Cover
Springer-Verlag, Jul 15, 2009 - Psychology - 184 pages
0 Reviews
Das Buch bietet einen praxisorientierten Überblick der psychodramatischen Methode. Es ist eine Handreichung für Menschen, die an therapeutischen Prozessen interessiert sind. Für Suchende und Professionelle gleichermaßen, für Psychodramatiker und solche, die es werden wollen. Neben einer strukturierten Darstellung von Theorie und Praxis des Psychodramas sind in diesem Band viele erlebnisbetonte Bestandteile, Geschichten, Geschehnisse aus der Praxis, auch Verirrungen und durchaus humorvolle Szenen enthalten. Im Text sind therapeutische Grundhaltungen, übergeordnete philosophische und auch spirituelle Aspekte angesprochen, die einen Austausch über Sinn und Zweck sowie Wirkungsweisen des heilenden therapeutischen Anteils ermöglichen. Der Autor widmet dem Praxisfeld der Einzeltherapie besondere Aufmerksamkeit und arbeitet dessen Besonderheiten für das ursprünglich gruppentherapeutisch ausgerichteten Psychodrama heraus.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Zum Verständnis Einleitung
11
Psychodrama eine Aktionsmethode
19
Das protagonistzentrierte Psychodrama und seine
29
Die spirituelle Dimension des Psychodramas
135
Kleines psychodramatisches Wörterbuch
141
Einleitung
149
Die Anwendung im Einzelsetting
162
Nonverbale interaktionen und die Arbeit mit Körper
176
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2009)

Peter Soppa war Psychodrama-Leiter/Therapeut, Supervisor, Instituts- und Ausbildungsleiter am Institut für Einzel- und Gruppentherapie in Essen.

Bibliographic information