Qualitative Forschung – nur der kleine Bruder quantitativer Methoden? Eine Frage vor dem Hintergrund der qualitativen Verfahren: Inhaltsanalyse nach Mayring und Grounded Theory-Ansatz

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 52 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Padagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1, Universitat des Saarlandes (Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Spezielle Verfahren der Datenanalyse, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Eine gelungene Arbeit uber die zwei zentralen Methoden der Datenerhebung und -auswertung in den empirischen Humanwissenschaften: Inhaltsanalyse nach Mayring und Grounded Theory-Ansatz gibt einen guten Uberblick uber die Vorgehensweise. Dichter Text - einzeiliger Zeilenabstand, Abstract: In den Sozialwissenschaften, so wie Erziehungswissenschaft, werden vorzugsweise quantitative Methoden bei der Datenerhebung und Auswertung verwendet. Denken wir z.B. an einen Fall aus dem padagogischen Bereich, wenn eine neu entwickelte Unterrichtmethode auf die Probe gestellt und mit der traditionellen Lehrmethode verglichen wird. Nach der Implementationsphase der neuen Methode in Schulen will man sich, als Mitentwickler der Methode, Ruckmeldung uber diese verschaffen. Damit allerdings die Ergebnisse ernster aussahen, entwickelt man ein standardisiertes Instrument, z.B. einen standardisierten Fragebogen, mit dem LehrerInnen, SchulerInnen und andere an dem Schul- und Unterrichtsgeschehen beteiligten Personen nach ihrer Meinung bezuglich der Neuerung befragt werden. Mit Hilfe der quantitativen Auswertungsmethoden kommt man zu einem Ergebnis, das aussagekraftig ist und das man nun prasentieren kann. So ein oder ein ahnlicher Fall, selbstverstandlich nicht so vereinfacht, wie in dem oben beschriebenen Beispiel, stellt den Forschungsalltag in den Erziehungswissenschaften dar. Dies lasst den einen oder anderen sich die Frage stellen: Wo bleiben denn die LehrerInnen und SchulerInnen mit dem, was sie diesbezuglich sagen wurden, wenn sie nicht nur Kreuzchen in einem Fragebogen machen sollten, sondern auch Moglichkeit bekamen, ihre individuellen, wenn auch nicht standardisierten Meinungen zu aussern? Besteht die Mog

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information