Qualität von Grundschulunterricht entwickeln, erfassen und bewerten

Front Cover
Kornelia Möller, Petra Hanke, Christina Beinbrech, Anna Katharina Hein, Thilo Kleickmann, Ruth Schages
Springer-Verlag, May 7, 2008 - Education - 317 pages
0 Reviews
Der Band greift die internationale und nationale Diskussion um die Qualität von Unterricht für den Bereich der Grundschule auf und präsentiert den aktuellen Forschungsstand zur Entwicklung, Erfassung und Bewertung der Qualität von Grundschulunterricht. Aus der Perspektive verschiedener fachlicher Disziplinen - Erziehungswissenschaft, Psychologie, Didaktik der Mathematik, Didaktik des Sachunterrichts, Sprachendidaktik - werden normativ-theoretische Überlegungen sowie empirische Ergebnisse zu Bildungsstandards und deren Überprüfung, zur Entwicklung von Grundschulunterricht, zur Erfassung seiner Wirkungen und zu individuellen wie auch strukturellen Lernbedingungen dargestellt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Grundschulenglisch erheben und bewerten
95
Kompetenzen von Erzieherinnen und Lehrkräften
111
Grundschullehrerinnen und lehrer im Studium?
125
Inklusives Denken und Selbstwirksamkeitserwartungen als
127
Der Beitrag eines MontessoriStudios in der Lehreraus und
143
Die Qualität von naturwissenschaftbezogenem Sachunterricht
159
Können Lehrerfortbildungen einen Beitrag zur Förderung
167
Zuhören und Erzählen Qualitätsmerkmale für
183
Qualität von Interaktionen in vorschulischen
201
Rahmenkonzept Didaktik für altersheterogene Klassen
209
Wirkungsorientiertes Feedback für die Optimierung von
225
Entwicklung der Qualität des Mathematikunterrichts durch
241
5HÁHLYH PDWKHPDWLVFKH lKLJNHLWHQ YRQ 6FK OHULQQHQ und
249
Werner Knapp Doreen Patzelt
262
Individuelle und strukturelle Voraussetzungen
277
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abduktion Analyse Aspekte Beitrag Beltz Bereich Bildung Bildungsprozesse Blockzeiten children Deutsch Didaktik Education Einsatz Eltern empirische entwickelt Entwicklung Erfassung Ergebnisse ersten Erzieherinnen Erziehungswissenschaft Evaluation Fach fachdidaktischen Fähigkeiten Förderung Forschung Fortbildungen Frage Fragebogen Fragestellungen Grundschule Grundschulkindern Grundschulpädagogik Grundschulunterricht Helmke HLQH Hosenfeld Hrsg Inhalte Institut Interaktion Jahren Kinder Kindergarten Klasse Klassenrat kognitive Kompetenzen Kontext Konzepte Kornelia Möller Kultusministerkonferenz learning Lehren und Lernen Lehrerbildung Lehrerinnen und Lehrer Lehrkräfte Lehrpersonen Lernenden Lernprozesse Lernstrategien Lernvoraussetzungen Lesekompetenz Lipowsky Literatur M-offene Mathematik Mathematikunterricht mentale Lexikon Merkmale Methoden Modell multiple-choice Münster naturwissenschaftlichen offenen Unterricht Pädagogische Perspektive Primarbereich Projekt purposes Qualität Rahmen Research Sachunterricht sachunterrichtsdidaktischen school Schriftspracherwerb Schuleingangsphase Schülerinnen und Schüler Schülerleistungen schulischen Schuljahr Seelze signifikant sowie sozialen Standards Strategien Strukturierung students Studie Studierenden summative assessment teachers teaching tests Universität Universität Hildesheim Universität Koblenz-Landau unserer Unterricht Unterrichtsforschung Unterrichtsqualität unterschiedlichen Untersuchung verschiedenen Vorstellungen Waxmann WebQuests Weinheim Wissen zeigt Ziel Zusammenhang zwei

About the author (2008)

Prof. Dr. Kornelia Möller ist Universitätsprofessorin für Didaktik des Sachunterrichts und komm. Geschäftsführende Direktorin des Seminars für Didaktik des Sachunterrichts an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Prof. Dr. Petra Hanke ist Universitätsprofessorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Pädagogik der Primarstufe im Institut für Erziehungswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Dr. Christina Beinbrech ist wissenschaftliche Assistentin, Thilo Kleickmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter - beide im Seminar für Didaktik des Sachunterrichts an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Dr. Anna Katharina Hein ist wissenschaftliche Assistentin, Ruth Schages ist wissenschaftliche Hilfskraft - beide im Institut für Erziehungswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Bibliographic information