Qualität der Abschlussprüfung - Sichtweise des Kapitalmarktes

Front Cover
GRIN Verlag, Apr 20, 2012 - Business & Economics - 93 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,3, Universität Duisburg-Essen (Fakultät für Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, die Qualität der Abschlussprüfung aus der Sichtweise des Kapitalmarktes zu untersuchen und Lösungsvorschläge für eine Erhöhung der Qualität bereitzustellen, die an den Bedürfnissen dieser Anspruchsgruppe ausgerichtet sind. Aufgrund der Komplexität des Bezugsrahmens ist es wichtig, die Messung der Qualität der Abschlussprüfung auf einer soliden definitorischen Basis der wichtigsten Bestandteile zu beginnen, um im Anschluss praktikable Lösungen für eine künftige Verbesserung der Qualität der Abschlussprüfung aus Kapitalmarktsicht zu finden. Die Arbeit beginnt daher in Abschnitt 2 mit den wichtigsten Definitionen, die im Verlauf dieser Arbeit immer wieder Verwendung finden. Einer Definition der beiden zentralen Begrifflichkeiten - Qualität und Kapitalmarkt - schließt sich eine Erläuterung des theoretischen Grundgerüsts der Erwartungslücke an. Damit speziell auf die Besonderheiten des Kapitalmarktes eingegangen werden kann, sollen die Anforderungen an die Wahrnehmbarkeit durch den Kapitalmarkt ebenfalls kurz erläutert werden. Dieses definitorische Grundgerüst stellt das Fundament für die in Abschnitt 3 dargestellte Analyse ausgewählter Faktoren dar. Die Faktorenanalyse ist dabei anhand der primären Einflussgruppen - Berufsstand, Gesetzgeber, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Mandanten - auf die Qualität der Abschlussprüfung systematisiert worden. Einer Auswahl zentraler Einflussfaktoren der jeweiligen Gruppe, folgt ein jeweils angrenzendes Zwischenfazit, dass die Wahrnehmung der einzelnen Faktoren durch den Kapitalmarkt bewertet und bereits mögliche Implikationen für Verbesserungen liefert. Abschließend sollen in Abschnitt 4 konkrete Lösungsvorschläge genannt werden, die zu einer Verbesserung der Qualität der Abschlussprüfung aus Kapitalmarktsicht führen können. Die behandelten Qualitätsfaktoren und Lösungsvorschläge beziehen sich dabei meist auf die geltenden Normen für kapitalmarkorientierte Unternehmen, auf ein Abweichen von dieser Ausrichtung wird an entsprechender Stelle hingewiesen. Die Arbeit versucht auch den aktuellen Entwicklungen in der Qualität der Abschlussprüfung Rechnung zu tragen..
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Definitorische Abgrenzungen
3
Einfluss ausgesuchter Gruppen auf die Qualität der Abschlussprüfung
21
Lösungsvorschläge für eine höhere Qualität der Abschlussprüfung aus Sicht
55
Fazit und Aussicht
63
Verzeichnis der Gesetze und sonstiger Normen
81
II
84

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abschnitt Accountants Accounting Audit Committees aufgrund Aufsichtsrat Berufsaufsicht Berufsexamina berufsgerichtlichen Berufsstand Bezug BGBl BilMoG BilReG bspw Buchprüfer Büschgen Corporate Governance daher DCGK DeAngelo 1981b deutschen Einfluss Einflussfaktoren Entsprechenserklärungen Erhöhung der Qualität Erwartungslücke Europäische Kommission 2010 Expectation Gap externe Qualitätskontrolle fung fungsgesellschaft Gesetz Gesetzgeber Glaubwürdigkeit gleichzeitige Prüfung Grünbuch Hense Hommelhoff 2001 IASB IFAC Informationen Institut der Wirtschaftsprüfer International Accounting Standards internationalen Rechnungslegungsstandards internen Revision Investoren Jahresabschlüssen Jahresabschlussprüfung Kapital Kapitalmarkt Kapitalmarktteilnehmer Kontrolle Leffson Lück Management Letter Mandanten Markt Marten Marten/Quick/Ruhnke 2007 Mößle Niehus Normen Öffentlichkeit Orth Peer Review PfQK Prü Prüfung und Beratung Prüfungsausschusses Prüfungsbericht Prüfungsnormen Prüfungsqualität Prüfungsstandards Qualität der Abschlussprüfung Qualitätsfaktoren Qualitätssicherung Quick Rechnungslegung Reputation Ruhnke Ruhnke/Schmiele/Schwind 2010 Sarbanes-Oxley Act schaftsprüfer Sicht des Kapitalmarktes Sichtweise des Kapitalmarktes soll staatliche Aufsicht Standards Unabhängigkeit des Prüfers Unternehmen Verbesserung der Qualität Vorschlag Wahrnehmung weiter wichtige Wirt Wirtschaftsprüfer in Deutschland Wirtschaftsprüferkammer Wirtschaftsprüferleistungen Wirtschaftsprüferordnung Wirtschaftsprüfungsgesellschaft WPK/IDW zentrale Zudem zusätzlich

Bibliographic information