Qualität in Einer Ökonomie Der Publizistik: Betriebswirtschaftliche Lösungen Für Die Redaktion

Front Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, May 9, 2008 - Language Arts & Disciplines - 292 pages
0 Reviews
Harald Rau generiert mit einer theoriezentrierten Diskussion journalistischer Qualität und einer Auseinandersetzung mit der Medien innewohnenden Meritorik einen neuen Qualitätsbegriff. Auf dieser Basis gelingt ihm eine Übertragung von in monetär-gewinnmaximierenden Realitäten erprobten Verfahren auf die Publizistik. Dies wird für die beiden Arbeitstechniken Marketing - mit einer publizistischen Erweiterung in Richtung des in den Vereinigten Staaten entwickelten Ansatzes "Total Community Coverage" - und Benchmarking beispielhaft vorgeführt.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2008)

Dr. Harald Rau ist Privatdozent für Journalistik und Medienökonomie am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig. Er ist Diplom-Kaufmann und arbeitet als Berater und Journalist.

Bibliographic information