Qualitäts- und Preisimage bei Banken: Strategien zu mehr Ertrag

Front Cover
Detlef Effert
Springer-Verlag, Oct 26, 2010 - Business & Economics - 241 pages
0 Reviews
Im Privatkundengeschäft versuchen die Filialbanken als Differenzierungsstrategie zu den Direktbanken eine Qualitätsstrategie (Finanzkonzept/Finanzplanung) in Form einer ganzheitlichen Beratung zu positionieren. Die Direktbanken und die Direktbanken mit Filialen setzen mit Qualitäts- und Serviceversprechen dagegen. Zudem kämpfen Banken und Sparkassen mit einem schlechten Preisimage, das es zu verbessern gilt. Insbesondere, da sich das Kundenverhalten durch Preisstrategien anderer Branchen, speziell dem Handel und der Airlines, seit Anfang des Jahrhunderts stark verändert hat. Um bei diesen Veränderungen mitzuhalten, reicht die notwendige Qualitätsstrategie nicht aus. Qualität plus eine positive Produkt-/Preiswahrnehmung durch ein tiefenpsychologisches Kommunikations- und Verkaufssystem ist die richtige Lösung für den Strategiespagat. Banken, die Marktanteile erhalten oder ausbauen wollen, müssen sich den neuen strategischen Herausforderungen stellen. Der Herausgeber konnte für den Band ausgewiesene Fachleute als Autoren gewinnen. Marketingexperten aus Sparkassen und Banken sowie aus der Wissenschaft und Beratungsbranche zeigen, wie die Strategieprobleme zu lösen sind und sich in Banken und Sparkassen umsetzen lassen. Mit ihren Beiträgen sind sie Vorreiter und haben den Blick für die Voraussetzungen zum Bankenvertrieb der Zukunft: beste Qualität und gutes Preisimage.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Think Limbic Was Banken für ihr Marketing und ihren Vertrieb von der Hirnforschung lernen können
49
Professionelles Pricing für Banken
69
Searcher Blogger Vagabunden und Co Wie das Internet das Finanzverhalten verändert
93
Die Doppelstrategie im Kontext generischer und hybrider Wettbewerbsstrategien Definitionen in der herrschenden Literatur
103
Qualität Innovation und Service bei der INGDiBa AG
123
Die verkaufsaktive Bank Qualität im Multikanalvertrieb
131
Von der Unternehmensvision zur operativen Preistaktik
151
Besser als bisher bekannte Kampagnen
173
ein Widerspruch?
193
10 Prognosen und Trends für den Bankvertrieb der Zukunft
211
Der Herausgeber
235
Die Autoren
237
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

1A-Angebot Abbildung Aktion Angebot des Monats attraktive Banking Basis Baufinanzierung Beispiel Beratungsgespräch Bereich besonders Branchen Call-Centern Cross-Selling deutlich Differenzierung Differenzierungsstrategie Direktbanken Doppelstrategie Effert Hrsg emotionale Emotionen Emotionssysteme Entscheidungen entsprechende erfolgreich Euro Filialbanken Filialen Finanz-Zeitung Finanzdienstleistungen Finanzkonzept Finanzverhalten Führungskräfte Gabler Verlag ganzheitliche Beratung Gehirn Geld Geldanlage Geschäftsstellen Girokonto günstige Preise Harmoniser Hedonisten heute hohe hybriden Wettbewerbsstrategien individuelle Informationen ING-DiBa innovativ internen Internet Jahr Kampagnen Kommunikation Konditionen konkrete Kosten Kostenführer Kostenführerschaft Kreditkarten Kundenansprache Kundenberatern Kundenbindung Kundenflyer Kundenzufriedenheit Leistungen Limbic Management Marke Marketing Markt Marktanteile Mass Customization Mitarbeiter möglich müssen neue Online optimale Performer persönliche PORTER positive Preisdifferenzierung Preisimage bei Banken Preiskenntnis Preisstrategie Preiswahrnehmung Pricing-Datenbank Privatkunden Produkte Produktpolitisch Produktverkauf Qualität Ratenkredit Service SKP/Hr sollte Sonderkonditionen sowie Sparda-Bank Sparkasse Hanau Sparkasse Hildesheim Springer Fachmedien Wiesbaden stark Strategie Tagesgeld Tagesgeldkonto Thema Types Umsetzung unserer Unternehmen unterschiedlichen Veränderung Verkäufer Versicherungskammer Bayern Vertrieb Vertriebswege Vetolisten WELGE/AL-LAHAM Werbung Wettbewerb Wettbewerbsvorteile wichtig Wiesbaden GmbH 2010 Ziel Zielgruppe

About the author (2010)

Detlef Effert ist Geschäftsführender Gesellschafter der GTM – Gesellschaft für Neue Technologien und Direkt-Marketing mbH – Hamm (Westf.) sowie der mediale welt gmbh Dübendorf/Zürich. Er ist auf die Beratung von Banken/Sparkassen und anderen Finanzdienstleistern spezialisiert.

Bibliographic information