Qualitätsberichte von Krankenhäusern: Eine empirische Analyse aus informationsökonomischer Sicht

Front Cover
Springer-Verlag, Dec 11, 2009 - Business & Economics - 238 pages
0 Reviews
Tobias Gaydoul zeigt aus informationsökonomischer Perspektive wie sich strukturierte Qualitätsberichte sinnvoll weiterentwickeln lassen, um ihr Potenzial zur Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung in der Praxis zu realisieren.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Qualitätsberichte deutscher Krankenhäuser Intention
11
Qualitätsberichterstattung in der medizinischen Versorgung
27
InterNationale empirische Evidenz einer Qualitätsberichterstattung
91
Empirischer Befund aus der stationären Versorgung in Deutschland
113
Zusammenfassung und Ausblick
185
Anhang
191
Literaturverzeichnis
219
Verzeichnis der Rechtsquellen und Verwaltungsanweisungen
237
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

absolute Häufigkeit relative adversen Selektion Allerdings Anteil auszugsweise Befragten behandelnden Behandlungsalternative bekannt Belegarzt Berichte Deskriptive Statistik deutscher Krankenhäuser Deutschland diskutiert Eigene Darstellung Einfluss Einrichtungen empirischen Ergebnisse externen Adressaten externen Berichterstattung Fachärzte Familienangehörigen Fragebögen G-BA Gemeinsamen Bundesausschusses Gesamt Gesellschaft Gesundheitssystem Gesundheitswesen Glazer/McGuire 2006 Gleichgewicht Grund Grundgesamtheit Gruppe Häufigkeit absolute Häufigkeit Häufigkeit relative Häufigkeit Haus individuellen Individuum Infor informations-)ökonomischer Informationsniveau Informationsquellen informieren informierten Krankenhauspatienten informierten Patienten Internet Jahre kenhäusern Konfidenzintervall Kontingenzanalyse Kran Krankenhauswahl Krankenversicherung Leistungsempfänger Leistungserbringung Leistungsfähigkeit von Krankenhäusern Leistungspaket Logistische Regression medizinischen Versorgung Modell niedergelassene Ärzte Nutzen optimale Patien Patienten Patientenkollektiv privaten Krankenversicherungen publizierten Informationen Qb-R Qualität Qualitätsbe Qualitätsberichte von Krankenhäusern Qualitätsberichterstattung Qualitätsberichts gemäß Qualitätsdaten Qualitätsmanagement Qualitätssicherung Regressionsanalyse relative Häufigkeit absolute relative Häufigkeit innerhalb Risikotypen Ruf und/oder Qualifikation SGB V zugelassenen signifikant sowie sozial effiziente sozialer Status stationären Versorgung Statistisches Bundesamt Stichprobe strukturierten Qualitätsberichts Studien Tabelle Umfrageteilnehmer Variablen Veröffentlichung versichert Versichertenstatus Versorgungsstufe wesentlich Xie/Dilts/Shor zeitlichen Restriktion zugelassenen Krankenhäusern

About the author (2009)

Dr. Tobias Gaydoul promovierte bei Prof. Dr. Christian Ernst am Fachgebiet für Ökonomik und Management sozialer Dienstleistungen der Universität Hohenheim.

Bibliographic information