Qualitätsmanagement für Ingenieure

Front Cover
Ekbert Hering, Jürgen Triemel, Hans-Peter Blank
Springer Berlin Heidelberg, Nov 27, 2002 - Business & Economics - 600 pages
0 Reviews
N 1. 2. 2. 1 Anwendungsbereich . . 538 N 1. 2. 2. 2 Normative Verweisungen 538 N 1. 2. 2. 3 Begriffe . . . . . . . . . 538 N 1. 2. 2. 4 Qualitätsmanagement 539 N 1. 2. 2. 5 Verantwortung der Leitung 541 N 1. 2. 2. 6 Management von Ressourcen 542 N 1. 2. 2. 7 Produktrealisierung . . . . . 543 N 1. 2. 2. 8 Messung, Analyse und Verbesserung 547 N 1. 2. 3 Bewertung der Anwendung . . . . . . . . . . . 549 N 1. 3 Qualitätsmanagement-Systemanforderungen nach QS 9000 550 N 1. 4 Qualitätsmanagement-Systemanforderungen nach VDA 6 553 N 1. 5 Vergleich der verschiedenen internationalen Qualitätsmanagement- Systemanforderungen und Ausblick . . . . . . . . . . . . . . 555 N 2 Bewertung und Fortentwicklung von Qualitätsmanagementsystemen 559 N 2. 1 Selbstbewertung nach EFQM 559 N 2. 2 Qualitätspreise . . . . . . . . 567 N 3 Zertifizierung nach neuen Standards 571 N 3. 1 Überblick über die Managementsysteme 571 N 3. 2 Gemeinsamkeiten von Managementsystemen 573 N 3. 3 Entwicklungstendenzen bei den Normen zum Qualitätsmanagement 575 0 Glossar . . . . . . . . . . . . . . 578 P Lösungen der Übungsaufgaben 587 Sachwortverzeichnis . . . . . . . . . 591 XX A Qualität und Qualitätsmanagement A 1 Qualität Mit der Einführung des EG-Binnenmarktes, der Öffnung der osteuropäischen Märkte, der sich verstärkenden Präsenz asiatischer Unternehmen auf dem Weltmarkt ergibt sich für die Unternehmen in Buropa eine verschärfte Wettbewerbssituation. Dabei wird die Qualität von Produkten und Dienstleistungen zu einem immer wichtiger werdenden strategischen Wettbewerbsfaktor und ist daher auch zu einer der wichtigsten Manage mentaufgaben geworden.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2002)

Prof. Dr. rer. nat. Dr. rer. pol. Ekbert Hering. Er ist der Rektor der Hochschule Aalen, lehrt Physik, Informatik und Management und hat sich seit dem Erscheinen des Buches "Physik fA1/4r Ingenieure" als Autor erfolgreicher Fach-, Sach- und LehrbA1/4cher einen Namen gemacht. Viele seiner Werke gehAren mittlerweile zur Standardliteratur von Ingenieuren und Praktikern im Ingenenieurbereich. Der Name Hering steht heute fA1/4r die Fertigkeit, mit Hilfe eines kompetenten Autorenteams Themengebiete vorbildlich strukturiert und praxisnah aufzuarbeiten.

Professor Dr. Dr. h. c. Rolf Martin lehrt Physik und Optoelektronik an der Hochschule Esslingen.

Professor Dr. Martin Stohrer ist Rektor der Hochschule fA1/4r Technik Stuttgart und vertritt vertritt die FAcher Experimentalphysik und Bauphysik. Er ist Mitglied des Normenausschusses "WArmeschutz.

Bibliographic information