Qualit„tsmanagement im Fitnessstudio: Einf hrung der ISO 9001:2000 Norm

Front Cover
Diplomarbeiten Agentur, 2011 - Business & Economics - 68 pages
0 Reviews
Vor ungef„hr 12 Jahren entwickelten die ersten Unternehmen ein Qualit„tsmanagement - es etablierte sich ein regelrechter Modetrend. Das erste Qualit„tsmanagementsystem, mit dem sich die groáen Unternehmen zertifizieren lieáen, war die Norm ISO 9001. Daraufhin folgten auch Klein- und Mittelbetriebe dieser Entwicklung. Aus den gewonnen Erkenntnissen des Qualit„tsmanagements, unterzog man im Jahre 2000 die Norm ISO 9001 einer Revision durch die International Organization of Standardization (ISO). Durch diese Verbesserungs- und Anpassungsmaánahmen wurde der Zugang zu einem Qualit„tsmanagement vor allem im Dienstleitungsbereich erleichtert. Die einschl„gige Literatur besch„ftigt sich haupts„chlich mit der Einf hrung und Umsetzung eines Qualit„tsmanagement. Der Autor zeigt die Erkenntnisse nach einem Jahrzehnt "Qualit„tsnorm ISO 9001" auf und beleuchtet die praktischen Erfahrungen bei der Einf hrung eines Qualit„tsmanagement in einem Fitnessstudio. Prim„res Ziel dieses Buches ist es zudem, darzustellen, ob es sich betriebswirtschaftlich lohnt, ein Qualit„tsmanagement in der Fitnessbranche einzuf hren.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
9
II
11
III
13
IV
35
V
47
VI
56
VII
61
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

50 Euro monatlich Arbeitsabläufe Arbeitsanweisung Arbeitsprozesse Arbeitsumfeld Audits Ausdauerbereich Auswertung befragte Person Bereich besteht Betrieb Bewertung Bezug Cardio Corporate Identity Crosstrainer Datenerhebung Deming Dokumentation Einführung eines Qualitätsmanagements Entwicklung erfolgreicher Einführung erfüllen Erkenntnisse Erstellung Fallbeispiel findet Firma Fit Fitnesscenter Fitnessgeräte Fitnessstudios der Firma Fitnessstudios Sport folgende geführten Interviews Geräte gesamten Geschäftsführer Geschäftsleitung großen Handbuch international Interviewleitfadens Jahre Japan KAMISKE kontinuierlichen kontinuierlicher Verbesserungsprozess Kosten Kraftbereich Kunden Kundenanforderungen Kundenorientierung Kundenzufriedenheit Kursbereich Kursraum Laufband Leitfaden Marktanteil Methoden Mitarbeiter möglich monatlich mit Sauna muss Nachteile Norm Normenreihe Nutzen Optimierung Organisation Probanden Produkte Produktion Produktrealisierung Prozess Prozessmodell Prozessorientierung Prüfsiegel QM-Systems Qualität Qualitätsbeauftragten Qualitätsmanagement-Handbuch Qualitätsmanagementsystems Qualitätsnorm Qualitätspolitik Qualitätssicherung Qualitätszirkel Quality Management TQM Ressourcen Rudergerät Schaubild Scientific Management Shewhart sollte somit sowie Struktur des Unternehmens strukturiert Studio Systems Taylorismus Techno Thesis Total Quality Management Training Unternehmen Fit Unternehmensleitung Unternehmensprozesse Verantwortung Verbesserung Verfahren Verfahrensanweisung Vorteile Yoga Zertifizierung Zertifizierungsunternehmen Ziel Zudem

About the author (2011)

Manuel Seybold, geboren 1983 in Mutlangen, wuchs in Calw bei Stuttgart auf und war schon in seiner Kindheit und Jugend von Schwimmen und Leichtathletik begeistert, Sportarten, die er im ortsans„ssigem Verein TSV Calw praktizierte. Daneben bet„tigte er sich im international bekannten Knabenchor Aurelius S„ngerknaben und im lokalen Musikverein Stadtkapelle Calw. Nach dem Abitur und der Bundeswehr studierte er Fitness”konomie an der Deutschen Hochschule f r Pr„vention und Gesundheitsmanagement. Parallel zum Studium erwarb er den B-Trainerschein sowie eine Spinning Instructor Lizenz. Als Abschluss des Studiums entstand die Studie auf die dieses Buch basiert. Es handelt sich hierbei um die Erstver”ffentlichung des Autors. Die Themen "Fitnessstudio und Qualit„tsmanagement" bilden dabei seinen pers”nlichen sportwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Interessensschwerpunkt.

Bibliographic information