Qualitätsmanagement in der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung: Perspektiven für eine öffentliche Qualitätspolitik

Front Cover
Karin Altgeld, Sybille Stöbe-Blossey
Springer-Verlag, Apr 16, 2009 - Social Science - 264 pages
0 Reviews
Die Anforderungen an die institutionelle Kindertagesbetreuung befinden sich in einem rapiden Veränderungsprozess, der durch einen tief greifenden gesellschaftlichen Wandel ausgelöst wird. Angesichts der steigenden Anforderungen kommt der Frage nach der Qualität der Leistungen und damit nach einem Qualitätsmanagement eine wachsende Bedeutung zu. In Deutschland hat Qualitätsmanagement zwar bereits wichtige Impulse für die Organisationsentwicklung geliefert, die Nutzung für die politische Steuerung steht jedoch noch am Anfang. Der Sammelband, in dem nationale und internationale ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis unterschiedliche Konzepte vorstellen, gibt Anstöße für die Diskussion über eine öffentliche Qualitätspolitik.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Karin AltgeldSybille StöbeBlossey
6
Dieter Dohmen
21
Wolfgang Tietze HeeJeong
43
BerntMichael Breuksch Katja Engelberg
63
Ulrich Braun
77
Antje Bostelmann
97
Katia Tödt
125
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Adelby Akteure Anforderungen Angebote Ansatz Beispiel Bereich besonders Betreuungsangebot Bundesministerium für Familie Child drei Jahren Early Childhood Education Early Excellence Centre EECs Effekte eigenen Eltern entwickelt Entwicklung ersten Erzieherinnen Erziehung und Betreuung Evaluation evangelische externe Fachberatung Fachkräfte Familienzentren flämischen Flandern Förderung frühkindlichen Bildung Frühpädagogik gemeinsam gibt Grundlage gute Gütesiegel Herausforderungen höhere Hrsg Informationen Kinder und Familien Kinderbetreuung Kindergarten Kindertagesbetreuung Kindertageseinrichtungen Kindertagespflege Kindertagesstätten KLAX kommunalen Kommune Konzept Kosten Land Leitbild Lernen lich lokalen Maisons Relais Caritas Management Maryland Mindeststandards Mitarbeiter Mitarbeiterinnen Möglichkeit müssen nationale Nordrhein-Westfalen Nutzen OECD öffentlichen Organisation pädagogische Qualität pädagogischen Arbeit Personal Politik positiven Praxis Projekt Prozess Prozessqualität Quali qualitativ Qualitätsbereiche Qualitätsentwicklung Qualitätsentwicklungsprozess Qualitätskriterien Qualitätsmanagement Qualitätspolitik Qualitätsverbesserung Rahmen Schule schwedischen Sektor Selbstevaluation Selbstreport Skolverket soll sowie soziale Standards Stärken Strategie Strukturen System Tageseinrichtungen für Kinder Team Tietze Träger tung Umsetzung Universität Duisburg-Essen unserer unterschiedlichen unterstützen Växjö Verbesserung verbunden Verfahren verschiedenen Vorschule weitere wichtig zentrale Zentren Ziele Zusammenarbeit

About the author (2009)

Karin Altgeld ist Diplom-Sozialwissenschaftlerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung 'Bildung und Erziehung im Strukturwandel' (BEST) am Institut Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen. Dr. Sybille Stöbe-Blossey ist Leiterin der Forschungsabteilung 'Bildung und Erziehung im Strukturwandel' (BEST) am Institut Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen.

Bibliographic information