Qualitätsmanagement nach DEGEMED

Front Cover
GRIN Verlag, Dec 16, 2004 - Business & Economics - 39 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Fachhochschule Braunschweig / Wolfenbüttel; Standort Wolfsburg, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Kritik an der Qualität öffentlicher Dienstleistungen, welches auch die Rehabilitation beinhaltet, hat in Deutschland eine lange Tradition, und ebenso ist die Entwicklung von Konzepten zur Qualitätsverbesserung und zu einer Patientenorientierung der Leistungserstellung kein neues Thema. Gesetzliche Vorgaben regeln weitgehend Art, Umfang, Beschaffenheit wie auch die spezifischen Prozessmerkmale der Erstellung von Dienstleistungen in diesem Bereich. Diese Gesetzgebung fordert von den Leistungserbringern, neben Qualitätsvergleichen und bewertbaren sowie kontrollierbaren Qualitätsstandarts, die Lösung von Budgetvorgaben und die Entwicklung hin zu einer ziel- und ergebnisorientierten Dienstleistungserstellung. Der Verband Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V. (DEGEMED) versucht im Interesse seiner Mitglieder den hohen Anforderungen gerecht zu werden. Unter Berücksichtigung von Besonderheiten der medizinischen Rehabilitation entwickelte die DEGEMED als erster deutscher Verband ein richtlinienorientiertes Qualitätsmanagement mit einem verbundenen Zertifizierungsverfahren. Im folgenden Referat soll das Qualitätsmanagement- und Zertifizierungs-System der DEGEMED vorgestellt und beschrieben werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

2.5 Qualitätsmanagement Abbildung allgemeine Betriebswirtschaftslehre Allgemeine Qualitätsgrundsätze anhand Ansatz eines St Auditcheckliste Auditoren Begriffs Qualität Bereich besonders Betriebswirtschaftslehre Brandmaier Brauer Checkliste Dehmlow Deutsche Gesellschaft Dienstleistungen Dienstleistungsqualität EFQM Einrichtungen entscheidende entsprechenden entwickelt Erfolgsbericht Ergebnisse externe Farin Galler Konzepts Gesellschaft für Medizinische Grundlagen des EFQM-Modells Grundverständnisse hohen Hrsg Indikationsspezifische Module integriertes Qualitätsmanagement internen Audits Internes Qualitätsmanagement Internet Kamiske Kirstein Klinik und Praxis Klinikkonzeptes Konsumenten kontinuierlich Kostenträger Krankenkassen Kundenzufriedenheit Leistungen Leistungserbringern Lutzmann Management Maßnahmen Medizinische Rehabilitation e.V. Messbarkeit Mitarbeiter Mitarbeiterorientierung Modells müssen Norm Oppen Organigramm Organisation Pflegestandards PQM-Prozessorientiertes Qualitätsmanagement Produkt Prozesse Prozesserhebung QM-Handbuches Qualitäts-Rehabilitation Qualitätsbericht Qualitätsgrundsätze der DEGEMED Qualitätslenkung Qualitätsmanagement in Klinik Qualitätsmanagement und Zertifizierung Qualitätsmanagementhandbuch Qualitätsmanagementsystems Qualitätsplanung Qualitätspolitik Qualitätssicherung Qualitätssicherungsprogramme Rahmen Rehabilitationsklinik rehabilitationsspezifische Ressourcen Satzung der DEGEMED Seghezzi Selbstbewertung SGB IX Sichtweise sollte somit sowie Sozialgesetzbuch Standards Therapiekonzepte Überprüfung Umsetzung Umsetzungsstrategien Unternehmen Verantwortung Verbesserung Verbesserungspotentiale Verfahren Volkswirtschaft nützen Weiterentwicklung wichtig Wicker-Magazin Zertifizierung nach DEGEMED Zertifizierungsverfahren Ziel zufrieden

Bibliographic information