Qualitätssicherung in der agilen Softwareentwicklung von Web-Applikationen

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 28, 2011 - Computers - 55 pages
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Software, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Wirtschaftsinformatik, Sprache: Deutsch, Abstract: Noch vor einigen Jahren haben statische HTML-Seiten genügt, um Informationen zu präsentieren. Heute hat sich das World Wide Web (WWW) zu einem nicht mehr wegzudenkenden multimedialen Informationssystem entwickelt. Soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter und Videoportale wie YouTube sind allgegenwärtig. Jeder ist mit Hilfe einer Web-Anwendung mit seinen Freunden oder Kollegen vernetzt. Dieses moderne Medium ist nutzerorientiert und stellt ein interaktives Dokument dar. Wenn man im Internet ein Produkt im Sinne von „Software as a Service“ (SaaS) anbietet, kommt man um Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung und Sicherung der Software-Qualität nicht herum. Unternehmen in der Softwareentwicklung verwenden immer mehr agile Vorgehensmodelle wie beispielsweise →Scrum, um Prozesse und Projekte flexibel durchführen zu können. Immerhin über ein Drittel der Befragten IT-Professionals wählen eine agile Methode bei der Softwareentwicklung. Ob die Qualität einer Software schlecht ist, merkt man oftmals erst wenn es bereits zu spät ist. Dann müssen die Entwickler im Nachhinein nachbessern, was einen hohen zeitlichen und finanziellen Aufwand nach sich zieht. Daher ist es wichtig, bei der Entwicklung den geschriebenen Code systematisch zu testen und ggf. zu optimieren. Ein weiter Grund für die Wahl dieses Themas ist die immer schneller wachsende Datenmenge und die damit verbundene Komplexität, die es zu beherrschen geht. Insbesondere im Bereich eingebetteter Software gibt es einen stark wachsenden Forschungsbedarf, der durch den immer höheren Software-Anteil in solchen eingebetteten Systemen verursacht wird. Beispielsweise betrug 2003 die Datenmenge in PKWs mit gehobener Ausstattung ca. 70 MB, dieses Jahr überschreiten wir bereits die Gigabyte-Grenze. Der neue Web-Standard HTML 5 wird lt. dem W3C erst 2014 erhoben.4 Doch moderne Browser unterstützen bereits jetzt viele Features dieses Standards. Um gegenüber den Mitbewerbern eine möglichst hohe Effizienz zu erreichen, ist es notwendig sich an die erarbeiteten Qualitätsmaßnahmen zu halten und stetig zu verbessern um nachhaltig in der Branche erfolgreich zu sein. Dieses Thema verbindet die Informatik mit wirtschaftlichen Faktoren, und stärkt somit die Brisanz der Wirtschaftsinformatik. In der Software-Entwicklung, gerade in der Cloud, müssen ökonomische Aspekte immer mehr beachtet werden, um nachhaltige Software zu entwickeln und damit die Marktposition zu sichern.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
SoftwareQualität Fluch oder Segen?
3
Testgetriebene Entwicklung
15
Agiles Vorgehen mit modernen Websprachen
26
Ausgewahlte Tools im Test
34
Fazit
41

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information