Qualitative Forschung: Ein Überblick

Front Cover
Springer-Verlag, Sep 12, 2008 - Education - 242 pages
1 Review
Dieses Buch stellt Grundzüge von fünf Verfahren der qualitativen Forschung vergleichend vor:
· qualitative Einzelfallstudien,
· narratives Interview,
· Grounded Theory,
· ethnomethodologische Konversationsanalyse
· und objektive Hermeneutik.
Die Darstellung beginnt mit qualitativen Einzelfallstudien, bei denen Beschreibungen von Daten im Mittelpunkt stehen. Am Ende werden Methoden diskutiert, die ihren Gegenstand stärker theoretisch deuten. Alle Verfahren werden weitgehend aus Sicht der Anwendungspraxis geschildert.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
von quantitativen und qualitativen Methoden
35
Kapitel
53
Narratives Interview
99
Grounded Theory
151
Objektive Hermeneutik
199
Zusammenfassung des Methodenüberblicks
221
Literaturverzeichnis
229
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Aggregation Akteure allgemeineren Analyse anhand Anselm Strauss Auswertung Bedingungen Befragten Beispiel beobachtet Beobachtungen beschreiben besteht bestimmte biografische Blick Dame in Rot Darstellung Daten Datenauswertung deshalb Deutungsmuster eigenen Einzelfallstudien einzelnen empirischen empirischen Sozialforschung Entscheidungen entwickelt Erhebung erklären erst Erving Goffman Erzählsegmente Erzählungen ethnomethodologischen Fahrstuhl Fahrstuhlfahrens Fall Fischer-Rosenthal Flick ForscherInnen Forschungsfrage Forschungsprozesses Frage Frau Fuchs-Heinritz Gegenstand Gegenstandsangemessenheit geht Gesellschaft Gespräch gibt gleichsam Grounded Theory Handeln Handlungen Handlungsmuster Heuristik Hilfe hinsichtlich Interaktion interessiert Interviewpartner Kategorien Kodieren Kommunikation könnte Konstellationen Kontext Konversationsanalyse lassen lässt Lebensgeschichte Lesarten Logik möglich müssen narrativen Interview objektiven Hermeneutik Oevermann Personen Phänomen Proxemik Prozessstrukturen qualitative Einzelfallstudien Qualitative Sozialforschung qualitativen Methoden qualitativer Forschung Regeln schen Schütze Segment Selbstkonzepte Selektion Selektionsentscheidungen Sequenz Situation sowie soziale Prozesse SoziologInnen soziologischen stark Stegreiferzählung Strategien und Konsequenzen Strauss Strauss/Corbin 1996 Strukturen Studien theoretische Hypothesen theoretisches Sampling Theorie unserem Unterschied untersuchen Vergleiche Verlaufskurven verschiedene viele vielleicht Wandlungsprozess weiteren wichtig Wilbur zunächst zweiten

References to this book

All Book Search results »

About the author (2008)

Dr. Thomas Brüsemeister ist Professor für Soziologie mit Schwerpunkt Sozialisation und Bildung an der Universität Gießen.

Bibliographic information