Qualitative Untersuchungen zum Einfluss von Bearbeitungshilfen auf das Lösungsverhalten von Kindern im Umgang mit Problemaufgaben: Dafür nehmen wir uns keine Zeit

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 52 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Padagogik - Schulpadagogik, Note: 2,0, Humboldt-Universitat zu Berlin (Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Denkprozesse von Kindern sind faszinierend und spannend. Im Lernbereich Mathematik haben wir uns mit verschiedenen Losungswegen von Kindern beschaftigt. Dies hat mein Interesse verstarkt, mehr uber das Losungsverhalten zu erfahren. Was geht in ihnen vor? Wie gehen sie an das Losen von Problemen heran? Wie kommen sie auf die Losung? Aus diesen Fragestellungen entwickelte ich meine Idee, die Denkprozesse von Kindern beim Umgang mit Sachaufgaben zu erkunden. Aufgrund von Beobachtungen, stellte ich fest, dass das Sachrechnen im Unterricht kaum eine Rolle spielt. Auf Nachfragen, woran das liegt, habe ich Aussagen bekommen wie dafur haben wir keine Zeit" und dafur nehmen wir uns keine Zeit." Die Bedeutung der Thematik ist scheinbar bewusst, dennoch nicht wichtig genug, um die notwendige Zeit dafur zu investieren. Mit meiner Untersuchung mochte ich zeigen, dass besonders Sachaufgaben dafur geeignet sind, Denkprozesse in Gang zu bringen und Kompetenzen zu entwickeln, von denen auch in anderen Lernbereichen profitiert werden kann. Um gerade im Anfangsunterricht erfolgreich Sachaufgaben losen zu konnen, gehe ich davon aus, dass Bearbeitungshilfen das Losungsverhalten von Kindern beeinflussen. Aufgrund der Aussagen nehme ich an, dass die Schuler zu wenige Erfahrungen im Umgang mit problemhaltigen Sachaufgaben haben. Zum besseren Verstandnis der gesamten Thematik, gehe ich zu Beginn meiner Arbeit auf einige theoretische Hintergrunde des Sachrechnens ein. Besonderes Augenmerk lege ich dabei auf das Losen problemhaltiger Sachaufgaben. Anschliessend werde ich meine Untersuchung vorstellen. Dabei werden drei Schulerinnen der Klassenstufe 4 beobachtet, wie sie verschiedene Sachaufgaben bearbeiten und ob Bearbeitungshilfen Einfluss auf ihre Denkprozesse nehm"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information