Qualitätssicherung in Beratung und ambulanter Therapie von Frauen und Mädchen mit Essstörungen: eine Praxisstudie ; Abschlussbericht

Front Cover
V und R Unipress, 2005 - History - 394 pages
0 Reviews

Essstörungen gehören zu den wesentlichen modernen Frauenkrankheiten, für die es jedoch nur unzureichende Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten gibt. Sie werden in dieser Praxisstudie erstmals untersucht. Analysiert wurden neben den in den Einrichtungen tätigen Beraterinnen und Therapeutinnen unterschiedliche Beratungs- und Therapieformen sowie deren Ergebnisse. Aus den Ergebnissen werden Folgerungen für die Einrichtung von Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten und für weitere Untersuchungen gezogen sowie Leitlinien für die Beratung und ambulante Therapie formuliert.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information