RÜDENMÄSSIG LEBEN: GEDICHTE - GEDANKEN - GEDÖNS

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2010 - 130 pages
0 Reviews
Wenn du dein Leben lang Sportwagen gefahren bist, f llt es dir unheimlich schwer Fu g nger zu sein!" So umschreibt der Autor Lothar Berg die Schwierigkeiten, aus einem kriminellen Leben in das b rgerliche Lager zu wechseln. In R DENM SSIG LEBEN muss sich Bergs Protagonist mit den daraus entstehenden Konsequenzen auseinandersetzen. Konnte er bisher seine Konflikte mit der Faust l sen, trifft er jetzt auf neue Gegner, n mlich Gef hl und Gewissen. Noch wei er es nicht, ahnt eher unbewusst, dass da in ihm etwas w chst - die Furcht. Die Furcht davor, etwas verlieren zu k nnen. Als er beginnt nachzudenken, macht ihn das verletzbar. W hrend der Inhaftierte sich an Erinnerungen klammert, um den Schutz der ihm vertrauten Welt nicht zu verlieren, entstehen in dem 50j hrigen Verantwortung und Liebe, die er unbeholfen in seinen Briefen an Frau und Sohn auszudr cken versucht. Ist er f hig eine Entscheidung mit Konsequenzen zu treffen oder w hlt er einen Kompromiss? Wenn ja - gibt es den berhaupt? Der Autor verbindet Fiktion und eigene Erfahrungen, in dem er Eindr cke als Ehemaliger einflie en l sst, die seiner Titelfigur erst noch bevorstehen. R DENM SSIG LEBEN - Geschichten, Gedanken, Ged ns - ist eine Reise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, die viel Unterhaltung als Lekt re bietet und eine Menge Stoff zum Nachdenken zwischen den Zeilen hat.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Untersuchungshaft
11
Februar 2005
17
Juli 2005
27
November 2005
34
Mai 2006
42
September 2006
45
Dezember 2006
51
Mai 2007
59
Juli 2007
66
November 2007
72
April 2008
80
Oktober 2008
86
Februar 2009
100
Dezember 2009
123
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information