Räume der Wandlung: Wände und Wege ; Studien zum Werk von Rudolf Schwarz

Front Cover
Birkhauser Boston, 2000 - Architects - 203 pages
Mit Sankt Fronleichnam in Aachen und Sankt Anna in Duren hat Rudolf Schwarz die Baukunst im Abstand eines Vierteljahrhunderts um zwei sakrale Utopien bereichert. Er sah sein Bauen "jenseits von Tradition und Moderne." Und seine Kirchen galten ihm als "Bilder Gottes." Insofern war er ebenso Eidetiker wie Visionar. Doch auch ein deutscher Architekt des 20. Jahrhunderts."

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort CUL
7
Vom Aufstand der Dinge HINTWL_27
27
Erhaben wie Fronleichnam
51
Copyright

7 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2000)

Rudolf Stegers is the author of numerous publications and technical articles in the field of architecture. He researched the subject of religious architecture especially in connection with a work on Rudolf Schwarz.

Bibliographic information