Rabattpolitik als Teil des Marketing-Mix - Möglichkeiten und Grenzen

Front Cover
GRIN Verlag, May 17, 2004 - Business & Economics - 18 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Universität zu Köln (Seminar für ABWL, Beschaffung und Produktpolitik), Veranstaltung: Beschaffung und Produktpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bedeutung der Entgeltpolitik als Teil des Marketing-Mix ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Einen wichtigen Teil der Entgeltpolitik macht die Rabattpolitik aus. Der Streit und die Diskussionen in Deutschland zum Thema Rabattpolitik und Zugabeverordnung führten im Jahre 2001 zur Abschaffung der beiden Gesetze. Lange Jahre wurde die Abschaffung gefordert, indem man argumentierte, dass die wettbewerbsrechtlichen Vorschriften in Deutschland alles andere als modern seien. Doch was haben die neuen Regelungen bisher gebracht? Das Ziel dieser Arbeit soll es sein, die Veränderungen seit dem Fall der Gesetze und die damit verbundenen Vor- und Nachteile aufzuzeigen. Es soll untersucht werden, welche Marketingstrategien erfolgreich sein könnten und welche Gefahren ihnen gegenüberstehen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

A./Graf Abbau von Beständen Absatzwirtschaft Abschaffung des Rabattgesetzes Abschaffung von Rabattgesetz Aktionen Aktionsmodelle Aktionsstrategie allerdings Bearbeitungskosten Bedeutung der Entgeltpolitik Beispiel hierfür besteht Bibo Bibo,A./Graf,E Couponing Cross-Selling Definition Rabattpolitik deutsche Unternehmen Deutschland Diller Direct Distributionskosten einmal gewährten Rabatte Einsatzmöglichkeiten der Rabattpolitik Einteilung in Kundensegmente Erfolgreiche Beispiele Gewährung von Rabatten Gewinnung von Neukunden gibt Grenzen der Rabattpolitik Gutschein Händlern Hohe Rabatte höhere Einlösequote http://www.absatzwirtschaft.de/aswwwwshow/fn/asw/sfn/buildpage/cn/cc_mastrat_wissen_m http://www.mercermc.de/plain.php3?content=content/pressemeldungen/ind ex&navilink=63&id=62 Inhalt von Rabattgesetz Instrument K./Maessen Kartenkonzept Kosten kostenlos Kundenbindung 2003 Kundenbindungsmaßnahmen Kundenbindungsprogrammen Kundenkarten Kundenprogramme 2003 kurzfristige Komponente L./Schuckel langfristige Komponente Leistungen Lufthansa M./Gaul Mail Markentreue Marketing 2000 mastrat_wissen_mehr/id/23854/aktelem/PAGE_1003205/strucid/DOCUME Meffert Mengenrabatt Mercer müssen die Unternehmen neue Produkte Payback Preisnachlasskonzepte Produktmarketing 2001 profitable Kunden Programme Rabatten und Zugaben Rabattgesetz und Zugabeverordnung Rabattpolitik 2001 sinkenden Margen sinkenden Preisen Strategie Teil der Entgeltpolitik Treuerabatte Umsatz Unternehmen zu binden Verbraucher Verbraucherwünsche Verschiedene Rabattarten Volkmann Vorteil Wegfall des Rabattgesetzes Wert der Coupons Wettbewerb wichtigen Zurück zur Marge Zwei Preise

Bibliographic information