Rahel Varnhagen und die Romantik

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2010 - Romanticism - 106 pages
"Sie sind die Romantik selbst; Sie waren es, ehe das Wort erfunden wurde." Friedrich Gentz in einem Brief an Rahel Varnhagen (1830). In ihrer Dissertation untersucht Emma Graf, in welchem Verhältnis Rahel Varnhagen zur Romantik stand. Sie ergründet sowohl die ideellen Beziehungen Varnhagens zu den romantischen Ideen als auch ihr persönliches Verhältnis zu den Vertretern dieser Geistesströmung. Nachdruck der Originalausgabe von 1903.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Persönliche Beziehungen zur Romantik
74
Schluss
105
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information