Rahmenbedingungen des Online-Handels dargestellt anhand ausgewählter Beispiele

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 116 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 2,0, Westfalische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklingshausen (Fachhochschule Gelsenkirchen), 89 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die virtuelle Abwicklung von Geschaften im World Wide Web wird zunehmend popularer und spielt sowohl fur den Handel als auch fur die Konsumenten eine immer grossere Rolle. Die ARD/ZDF-Online-Studie 2005 spricht von mittlerweile 12% der Internetnutzer, die mindestens einmal wochentlich Onlineshopping-Angebote nutzen. Diese Zahl betrug 2004 nur 10% und ein weiteres Jahr zuvor sogar nur 8%. Die Internet-Umfrage W3B spricht in diesem Zusammenhang von 32%, die zumindest regelmassig Online-Shops besuchen. Diese Anteile werden Studien zufolge zukunftig noch weiter steige

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information