Rationalisierung, Intensivierung, und "Arbeitsmarkt" in der DDR

Front Cover
Verlag Neue Gesellschaft, 1985 - Business & Economics - 43 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

40-Stunden-Woche Ämter für Arbeit Arbeit und Löhne Arbeiter und Angestellten Arbeitnehmer Arbeitsbedingungen Arbeitskräfte Arbeitslosigkeit Arbeitsmarkt Arbeitsorganisation Arbeitszeit äußere Umsetzung Belastungen Bereichen Beschäftigten besseren Kapitalverwertung bestimmte Betriebe Braunkohle Brigade Bundesrepublik Deutschland chen DDR-Führung dergleichen Einsatz Energie Energieträger Entwicklung Erdgas erheblich erreicht Freie Wahl Gebiet geht Gewerkschaften gibt großen Gruppe Güteklasse heute hohen Honecker ideologische intensivere Verwertung konnte Leistungsvergleich Leistungszeit lndu lndustrie lndustrierobotern lung markt Maschinen und Geräte Maßnahmen Menschen Mikroprozessoren Millionen Möglichkeiten muß neuen Arbeitsplatz neuer Technologien Nutzung der Rohstoffe Parteitag der SED positiv Probleme Produkte Produktion Prozent Prozeß Rationali Rationalisierung und lntensivierung Recycling Reparationen Rückstand rung Schichtarbeit schlecht schwere Schwierigkeiten Sekundärrohstoffen sollen Sowjetunion sozialen Sozialismus sozialistische Wettbewerb Statistisches Taschenbuch Steigerung der Arbeitsproduktivität Steinkohle tabuisiert Taschenbuch der DDR Tätigkeit UdSSR Umschichtungen umschulen unsere Ursachen Veränderungen verstärkte viele Volkswirtschaft Wachstum weiter Weltwirtschaft weniger Werktätigen Westen westlichen lndustriestaaten Wettbewerb Wirtschafts wissenschaftlich-technische Wort Rationalisierung Zahl Zielkonflikte zusätzliche Zweige Zweischichtenbetrieb

Bibliographic information