Real Time Data Warehousing: Überblick, Erweiterungen und praktische Beispiele

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 21, 2007 - Business & Economics - 22 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 1,7, Hochschule Hannover, Veranstaltung: Systemtheoretische Entscheidungssysteme, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Management jedes Unternehmens steht vor internen sowie externen Rahmenbedingungen zur Entscheidungsfindung. Um die Unternehmensergebnisse optimal Steuern und Planen zu können stehen die Führungskräfte vor vielfältigen Herausforderungen. Für eine Garantie der Zukunftsfähigkeit des Unternehmens, ist es notwendig, sich an diese anzupassen oder aktiv die Rahmenbedingungen mitzugestalten. Hauptziel der vorliegenden Hausarbeit ist die Darstellung, wie die Information von Real Time Data Warehousing, auf die Planung und Steuerung der Unternehmensergebnisse positiv Einfluss nehmen kann. In Kapitel 2 werden die Grundlagen und ein Überblick des Data Warehousing abgebildet. Als Verständnisgrundlage dient die Eingrenzung des Data Warehousing sowie die Entwicklung. Das Kapitel endet mit dem Aufbau des Data Warehousing. Die Erweiterung der Data Warehouse Struktur, wie zum Beispiel die Architektur von Real Time Systemen befindet sich im Kapitel 3. Zur besseren Erörterung erfolgt eine Differenzierung von Real und Right Time Data Warehousing im Abschnitt 3.2. Um einen tieferen Einblick geben zu können findet die Abgrenzung zum klassischen Modell im letzten Abschnitt unter 3.3 statt. Im vierten Abschnitt der Hausarbeit werden praktische Beispiele über das Real Time Data Warehousing vorgenommen. Entsprechend der individuellen Integrationsstrategien der Unternehmen stehen verschiedene Werkzeuge der Informationstechnologien für die operative Umsetzung der Informationsintegration zur Verfügung. Bei der Recherche bezüglich der Integrationswerkzeuge wurde deutlich, dass diese für Unternehmen nur von positivem Nutzen sein können. In Kapitel 5 werden die wesentlichen Aussagen kurz zusammengefasst. Darüber hinaus wird der Versuch unternommen, künftige Entwicklungen des Real Time Data Warehousing zu geben.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

3.1 Architektur 3.2 Realtime versus 4.2 Continental Airlines Abbildung Abgrenzung zum klassischen Active Data Warehousing Active datawarehouses aktiv Analyse analysis rules anhand Architektur von Real Aufbau des Data Aufbau von Data Award bandwidth-rich world Beispiel Business Intelligence Chaudhuri Closed dargestellt Darstellung Data integration Data Mining Data Warehouse Architektur Data Warehouse Struktur Data Warehouse Systemen Data Warehousing sowie Datenbestand definierten Ausnahmeregelungen Deutschen Börse Dissertationen und weiterführende DM Review Magazine Einsatz von Real Entscheidungen Entscheidungsfindung Erstellung von Data Erweiterung der Data Führungskräfte Geschäftsprozess Grossman Group on Management http://bs2www.fujitsu_siemens.de/rl/produkte/software/download/white_paper/eai_rte _allgemein.pdf http://bs2www.fujitsu-siemens.de/rl/produkte/software/download/white_paper http://www.biologie.de/bioiki/Data-Warehouse http://www.cundus.de/leistungen/data_warehouse_olap.html http://www.informationweek.de/services/showArticle.jhtml?articleID=197801251 Inmon klassischen Data Warehouse klassischen Modell Latenzzeit Loop Mitarbeiter Modell des Data OLAP with analysis Persistenz Prozess Reaktion Real Time Ansatz Real Time Data Real Time Verarbeitung Real Time Warehousing Right Time Data soll somit System Teradata Thalhammer Time Ansatz vorhanden Time Data Warehouse Time Data Warehousing Umsetzung Unternehmen Verwendet Continental Airlines Warehousing für Continental White Paper www.in-factory.com zeitnah

Bibliographic information