Regeln und Verfahren der Entscheidungsfindung innerhalb von Staaten und Staatenverbindungen: Staats- und kommunalrechtliche sowie europa- und völkerrechtliche Untersuchungen

Front Cover
Springer Science & Business Media, Aug 26, 2008 - Law - 665 pages
0 Reviews

Eine sowohl für die Rechtswissenschaft als auch die Politik- und Wirtschaftswissenschaften zentrale Frage ist, wie welche Entscheidungen von wem nach welchen Regeln und Verfahren in Kollegialorganen von Staaten und Staatenverbindungen zu treffen sind. Da es bislang, ungeachtet der Bedeutung von Regeln und Verfahren für den Ausgang von Entscheidungen, eine umfassende Untersuchung im öffentlichen Recht nicht gibt, soll mit vorliegendem Buch diese Lücke geschlossen werden. Die Autorin entwickelt eine prinzipielle Typisierung und systematische Ordnung von Entscheidungsregeln und -verfahren mit einer einheitlichen Terminologie sowie funktionelle Kombinationen für ihre optimale Anwendung in der Praxis unter Beachtung fundamentaler Organisations-und Rechtsprinzipien sowie relevanter politik- und wirtschaftswissenschaftlicher Prinzipien.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
1
II
2
III
4
IV
5
V
6
VI
11
VII
17
VIII
21
XLVIII
376
XLIX
377
L
383
LI
384
LII
386
LIII
387
LIV
390
LV
403

IX
48
X
53
XI
57
XII
58
XIII
65
XIV
85
XV
93
XVI
101
XVII
109
XVIII
116
XIX
127
XX
131
XXI
132
XXII
137
XXIII
142
XXIV
153
XXV
155
XXVI
157
XXVII
158
XXVIII
203
XXIX
208
XXX
217
XXXI
220
XXXIII
224
XXXIV
259
XXXV
262
XXXVI
264
XXXVII
269
XXXIX
283
XL
301
XLI
352
XLII
362
XLIII
367
XLIV
368
XLV
370
XLVI
372
XLVII
375
LVI
404
LVII
406
LVIII
408
LIX
410
LX
414
LXI
415
LXII
417
LXIV
436
LXV
450
LXVI
461
LXVII
475
LXVIII
476
LXIX
478
LXX
480
LXXI
482
LXXII
492
LXXIII
505
LXXIV
509
LXXV
510
LXXVI
512
LXXVII
518
LXXVIII
521
LXXIX
522
LXXX
538
LXXXI
540
LXXXII
542
LXXXIII
544
LXXXIV
545
LXXXV
549
LXXXVI
550
LXXXVII
563
LXXXVIII
572
LXXXIX
585
XC
596
XCI
607
XCII
658
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abgeordneten absolute Mehrheit Abstimmung Abstimmungsarten Abstimmungsregeln Alternativen Antrag Anwendung Anwesenheit Anzahl von Sitzen Anzahl von Stimmen Auflage Ausschüsse Beratung Beschluss Beschlussfähigkeit bestimmten bezüglich BGBl Bruno Simma Bundesrat Bundesstaat BVerfGE Christian Starck Demokratie Demokratieprinzip Deutschen Bundestages ebenda einfache Mehrheit Einstimmigkeit Einstimmigkeitsregel Entscheidungen Entscheidungsfindung Entscheidungsprozess Entscheidungsregeln entsprechenden Europäischen Parlament Europäischen Union Europarates formellen Generalversammlung Geschäftsordnung gesetzlichen gleichen Anzahl Gleichheit GOBT GOLT Grundgesetz Grundsatz Hans Troßmann Horst Dreier Hrsg International Kapitel kollegialen Entscheidungsorgans Kollegialorgans Kollegialprinzip Kommission Konsens Konsensregel Kriterien Länder Lissabon Mehrheitsprinzip Mehrheitsregel Mitglieder Mitgliederzahl Mitgliedstaaten München Nichtteilnahme Organe Organisation parlamentarischen Parlamentsrecht politischen Prinzip qualifizierte Mehrheit Rdnr Recht rechtlichen Rechtsstaatlichkeit Reformvertrag Regeln und Verfahren repräsentativen Satz 1 GG schen Sicherheitsrates Sitzung Sitzverteilung sowie Staaten Staatenverbindungen Stimmengewichtung Stimmenthaltung Stimmenverteilung Stimmrecht UAbs UN-Charta UN-Generalversammlung unterschiedlichen Verfassung verfassungsrechtlichen Vertrag Vertrag von Nizza Vertreter Veto Volk Völkerrecht Voting Wahl Werner Heun Willensbildung wonach Zahl zwei Zweidrittelmehrheit

Bibliographic information