Reichssatzung Deß Heiligen Römischen Reichs, Keyser, König, Churfürsten und Gemeiner Stände, Constitution, Ordnung, Rescript und Außschreiben, auff den gehaltenen Reichstägen und Keyserlichen Höffen statuirt und außgangen: so weder in gemeinen Reichs Abschieden, noch in allbereyt außgegangnen Lateinischen und Teutschen Constitutionen und Reichshandlungen, gefunden werden. Von Hochheit deß Keyserthumbs, Würde deß Bapsthumbs, Herrlichkeit der Churfürsten, Ampt und Volmacht deß Statthalters, Gewalt beyder Vicarien, Freyheiten der Stände deß Reichs: Von Landt und Lehen Recht, Warheit Christlicher Religion, Reformation aller Stände im Reich, Prophan und Religion Frieden, [et]c. von Cammer, Hoff, Heimlich und Kampff Gerichten, auch andern vielmehr nutzbaren Ordnungen, wie die vom Jahr 774. biß auff das 1576. auffgericht, was darin[n] approbirt, weiters erclärt und gebessert worden, dergleichen vormals nie in Truck außgangen, Volume 1

Front Cover
Kopff, 1609 - 320 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases